Energierecht

Kellerhals Carrard verfügt über ausgewiesene Expertise und langjährige Erfahrung im Energierecht sowie über vertiefte Kenntnisse über die sektorpolitischen Gegebenheiten und regulatorischen Rahmenbedingungen im Bereich der Übertragung und Verteilung von Strom, Gas und Wärme oder in der Wasserversorgung.


Zu unseren Klienten zählen sowohl international wie national oder kommunal agierende Energieversorger und -Händler, Kraftwerksbetreiber, Energiegrossverbraucher und Produzenten mit eigener Versorgung (Eigenverbrauch), wie auch Behörden oder andere öffentliche Institutionen.


Unser breites Team an Spezialistinnen und Spezialisten erlaubt es uns, für unsere Mandanten bedarfsgerechte Unterstützung anzubieten. Dies umfasst nicht nur das Gebiet der Marktregulierung oder das Regulierungsmanagement, sondern auch das Vertragsrechtliche Aspekte aus dem Energiebereich, Kartellrechtliche verfahren, M&A Transaktionen, Um- und Restrukturierungen, Konzessionierungen oder Bewilligungsverfahren.

Kompetenzen

Strom- und Gasmarktregulierung

Die Regulierung der liberalisierten und teilliberalisierten Märkte ist äusserst komplex. Wir unterstützen Unternehmen und andere Akteure beispielsweise im Bereich der Compliance, bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle oder bei administrativen Verfahren mit Regulierungsbehörden (ElCom oder Bundesamt für Energie).

Allgemeines Energierecht

Das Energierecht enthält zahlreiche Bestimmungen zu Förderung, Unterstützung und Ausbau Erneuerbarer Energien. Wir begleiten beratend die Gesuchsteller in den betreffenden Verfahren, Unterstützen Energiegrossverbraucher im Bereich der Rückerstattung von Energieabgaben, Prosumer bei der Umsetzung ihrer Vorhaben beim Eigenverbrauch oder Energieversorger im Bereich des Energie-Contractings.

Bau- und Planungsrecht und Konzessionierungen im Energiesektor

Der Bau von Anlagen zur Energienutzung, namentlich Wasser- und Windkraftwerke, Fotovoltaikanlagen oder Strom- und Gasleitungen ist regelmässig ein komplexes und umfangreiches Unterfangen. Wir unterstützen Bauherren, Projektträgerschaften oder Behörden in Planungs- und Bewilligungsverfahren aller Art und in allen Projektstadien, mit einschliessend Enteignungs- und Konzessionierungsverfahren sowie bei der Erstellung und Aushandlung von Verträgen.

Prozessf├╝hrung

Prozesse vor kantonalen und eidgenössischen Gerichten oder Verwaltungsverfahren vor Regulierungsbehörden lassen sich nicht in jedem Fall vermeiden. Wir nehmen die Vertretung Ihrer Interessen in solchen Verfahren vor allen Behörden und kantonalen und eidgenössischen Gerichtsinstanzen wahr.

   

Deals / Cases / Referenzen
  • Rechtsgutachten für ein grosses Energieversorgungsunternehmen zu den Folgen eines Grundsatzentscheides des Bundesgerichts in der Stromversorgung
  • Rechtsgutachten zur Kostentragung bei gemeinsamer Nutzung von Rohrleitungsanlagen für ein Glasfaser- und ein Stromnetz im Auftrag einer Gemeinde und einem Telekommunikationsunternehmen
  • Beratung eines Arealnetzbetreibers und Immobilieneigentümers im Zusammenhang mit Fragen des Eigenverbrauchs, der Selbstversorgung und mietrechtlichen Aspekten
  • Vertretung von Energieversorgungsunternehmen in einem stromversorgungsrechtlichen Verfahren vor Gericht
  • Erfolgreiche Vertretung eines Energieversorgungsunternehmens vor einem kantonalen Verwaltungsgericht betreffend Netzgebietszuteilung (direkte Neuzuteilung durch das Gericht)
  • Begleitung mehrerer Projekte für Fotovoltaikanlagen im Baubewilligungsverfahren, teils mit vorgängiger privatrechtlicher Dachflächenmiete
  • Begleitung zahlreicher Projekte zum Bau von Infrastrukturanlagen, namentlich auch von Stromleitungen
  • Schaffung einer interkantonalen Gesellschaft zur Vertretung der öffentlichen Interessen von Schweizer Unternehmen, die im Energie- und Strombereich tätig sind
  • Energie-Contracting im Bereich Fernwärme