Kellerhals Carrard expandiert in den Kanton Genf

Kellerhals Carrard (KC) expandiert in den Kanton Genf und schliesst sich per 1.1.2019 mit einer der führenden lokalen Kanzleien, de Pfyffer│avocats, und mehreren Partnern der Kanzlei Python sowie Charles Ochsner als Konsulent in Tokyo, zusammen. Kellerhals Carrard Genf besteht künftig aus 35 Anwältinnen und Anwälten.

Mit 195 Berufsträgerinnen und Berufsträgern und insgesamt knapp 285 Mitarbeitenden werden wir grössenmässig zur Nummer zwei auf dem Schweizer Anwaltsmarkt aufsteigen und mit den Standorten Genf und Lausanne und Sion zu einer der führenden Wirtschaftskanzleien im Bassin Lémanique und in der Romandie werden.

Damit können wir unser Erfolgsmodell weiterführen. Es beruht auf einem fachlich kompetenten schweizweiten Ressourcen-Pool für grosse Transaktionen, Prozesse und Untersuchungen einerseits und auf einer starken lokalen Verankerung mit persönlicher Klientenbetreuung andererseits.

 

Medienmitteilung

 

 

In den Medien: