Florian Baumann

Florian Baumann

Dr. iur., Rechtsanwalt, Partner

florian.baumann@kellerhals-carrard.ch

Rämistrasse 5
CH-8024 Zürich

Tel. +41 58 200 39 00

Fax +41 58 200 39 11

  1. Download vCard

Assistenz:

Ivana Markov

ivana.markov@kellerhals-carrard.ch


Florian Baumann verfügt als Prozessanwalt über grosse Erfahrung im Bereiche des Handels- und Finanzrechts, der Schiedsgerichtsbarkeit, des Wirtschaftsstrafrechts, der internationalen Rechtshilfe (zivil-, verwaltungs- oder strafrechtlicher Natur) sowie der internationalen Vollstreckung. In den letzten Jahren hat er insbesondere Klienten in komplexen internationalen Rechtshilfeverfahren sowie grossangelegten Strafverfahren mit konnexen Zivilverfahren vertreten. Die Tätigkeit von Florian Baumann umfasst ausserdem Vertretungen in nationalen und internationalen Insolvenz- und Konkursverfahren sowie die Beratung im Vertrags-, Handels- und Gesellschaftsrecht.


Tätigkeitsgebiete
  • Handelsrecht
  • Finanzrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Schiedsgerichtsbarkeit
  • Insolvenzrecht
  • Konkurs
  • Vertragsrecht
  • Internationale Rechtshilfe
  • Gesellschaftsrecht
Fachgruppen
  • Prozessführung und Insolvenz
  • Compliance, Wirtschaftskriminalität
Ausbildung
  • 1997: Dr. iur., Universität Zürich 
  • 1992: Diploma of Advanced European Legal Studies, College of Europe 
  • 1985: lic. iur., Universität Zürich
Werdegang / Karriere
  • 2009: Gründungspartner, Kellerhals Anwälte, heute Kellerhals Carrard
  • 2006-2009: Gründungspartner, Kellerhals Hess Anwälte
  • 2002-2006: Gründungspartner, Hess Dallafior Anwälte
  • 1997-2002: Partner, Stern & Partner 
  • 1989-1997: juristischer Mitarbeiter, von Erlach & Partner, Zürich
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
Mitgliedschaften
  • Zürcher Anwaltsverband (ZAV)
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
Weitere Tätigkeiten
  • Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Zentralschweiz (FHZ) in Luzern im Rahmen des Nachdiplomstudiums "Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität" (NDS BWK)
Publikationen und Vorträge
  • Das Bundesgesetz über die Finanzmarktinfrastrukturen und das Marktverhalten im Effekten- und Derivatehandel (FinfraG) – Änderungen im Bereich der Offenlegung von Beteiligungen, der öffentlichen Kaufangebote, dem Insiderhandel, der Marktmanipulation und der Amtshilfe, Kurz & Bündig 1c/2016

    1. Download
  • Florian Baumann/Cornelia Stengel, Kommentierung von Art. 4 IRSG und Art. 13-17 GwÜ in: Niggli/Heimgartner (Hrsg.), Basler Kommentar Internationales Strafrecht, Basel 2015

    1. Download
  • Florian Baumann/Cornelia Stengel, Kontosperre durch die Bank bei Verdacht auf Steuerdelikt im Ausland, in: Jusletter vom 11. Mai 2015

    1. Download
  • Florian Baumann, Strafrechtliche Einziehung gegen den Willen des Geschädigten, forumpoenale 2/2014, S. 111 ff.

    1. Download
  • Florian Baumann/Cornelia Stengel, Einziehung von Motorfahrzeugen – Überlegungen zum neuen Art. 90a SVG, in: Jusletter vom 25. November 2013 

    1. Download
  • Geldwäscherei in Fiskalsachen - Versuch am untauglichen Objekt? in: J.-B. Ackermann / M.J. Hilf. (Hrsg.), Geldwäscherei – Asset Recovery. 6. Schweizerische Tagung zum Wirtschaftsstrafrecht, EIZ Band 133, Zürich 2012, S. 105 ff.

  • Rechtshilfeweise Herausgabe von Vermögenswerten; ausländischer Einziehungsentscheid gestützt auf Beweiserleichterung; Einwand der Verletzung der Unschuldsvermutung (Bemerkungen zu BGE 1C_513/2010 vom 11 März 2011), forumpoenale 6/2011, S. 344 ff.

  • Artikel 376 – 378 StPO (selbstständiges Einziehungsverfahren), in M. Niggli / M. Heer / H. Wiprächtiger, Basler Kommentar, StPO, Basel 2011

  • Artikel 69 - 73 StGB (Sicherungseinziehung und Vermögenseinziehung), in: M. Niggli / H. Wiprächtiger (Hrsg.), Basler Kommentar, StGB I, Basel 2007

  • Das Bundesgericht zu flächendeckenden Rechtshilfeersuchen («fishing expeditions») bei angeblich systematischem Tatvorgehen, SZW 6/2000, 319 ff.

  • Konkurrenz zwischen Staat und Zivilgläubigern beim Zugriff auf strafrechtlich beschlagnahmtes Vermögen, SZW 3/99, 113 ff.

  • David gegen Goliath, Lex Dossier: Kartellrecht, Handelszeitung vom 3. Februar 1999 (mit Roberto Dallafior)

    1. Download
  • Deliktisches Vermögen, Dargestellt anhand der Ausgleichseinziehung (Art.59 Ziff. 1, 2 und 4 StGB), Diss., Zürich 1997

    1. Download
  1. Download vCard
  2. Download CV