Ingrid Iselin

Ingrid Iselin

lic. iur., LL.M., Rechtsanwältin, Partnerin
Fachanwältin SAV Erbrecht, TEP

ingrid.iselin@kellerhals-carrard.ch

Rue François-Bellot 6
CH-1206 Genf

Tel. +41 58 200 32 00

Fax +41 58 200 32 11

Assistenz:

Katherine Laedermann

katherine.laedermann@kellerhals-carrard.ch


Ingrid Iselin zeichnet sich durch ihre grosse Erfahrung in den Bereichen Erbrecht, inkl. Streitigkeiten, sowie Nachlassplanung und -regelung aus. Sie vertritt ihre schweizerischen und ausländischen Klienten im Rahmen von oft internationalen Erbstreitigkeiten bei Verhandlungen sowie vor Schweizer Gerichten und Behörden. Ausserdem berät sie schweizerische und ausländische Privatkunden bei ihrer Nachlassregelung, Unternehmer bei ihre Unternehmensnachfolge und weitere betroffene Parteien in Erbangelegenheiten (Willensvollstrecker, Banken, Family Offices usw.) bei der Verwaltung und Abwicklung komplexer Erbschaften. Sie begleitet ihre Kunden bei der Niederlassung in der Schweiz, auch in steuerlichen Fragen. Ihre Tätigkeitsbereiche decken das Vertragsrecht, das Gesellschaftsrecht sowie das Recht der Trusts ab. Ingrid Iselin trägt den Titel Fachanwältin SAV in Erbrecht. Sie ist Co-Moderatorin des Forums für Erbrechtsspezialisten der Genfer Anwaltskammer. Sie wurde zur Expertin innerhalb der Eidgenössischen Expertenkommission zur Reform des schweizerischen Erbrechts ernannt, deren Entwurf zur Revision des Erbrechts vom Bundesrat im August 2018 veröffentlicht wurde.


Tätigkeitsgebiete
  • Erbrecht
  • Güterrecht
  • Familienrecht
  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Trusts und Stiftungen
  • Ausländerrecht
  • Internationales Privatrecht
Fachgruppen
  • M&A, Kapitalmarkt- und Unternehmensrecht
  • Prozessführung und Insolvenz
  • Privatkunden
Ausbildung
  • 2017: Harvard University Executive Program on Negotiation
  • 2012: Fachanwältin SAV Erbrecht
  • 2007: Mediatorin SAV
  • 2003: Trust and Estate Practitioner (TEP)
  • 1998: Anwaltspatent
  • 1996: LL.M., London School of Economics
  • 1995: lic. iur., Universität Genf
Werdegang / Karriere
  • Seit 2019: Partnerin bei Kellerhals Carrard, Genf
  • 2014-2018: Partnerin bei Python, Genf
  • 2007-2013: Anwältin bei Python, Genf
  • 2003-2006: Anwältin bei Lenz & Staehelin, Genf
  • 1999-2003: Anwältin bei Lenz & Staehelin, Zürich
Sprachen
  • Französisch
  • Englisch
  • Deutsch
Mitgliedschaften
  • Schweizerischer Anwaltsverband (FSA/SAV)
  • Genfer Anwaltskammer
  • International Bar Association (IBA)
  • Société Romande des Avocats Spécialistes en Succession
  • Society of Trust and Estate Practitioners (STEP)
Weitere Tätigkeiten
  • Seit 2018: Co-Moderatorin des Forums für Erbrechtsspezialisten der Genfer Anwaltskammer
  • 2017-2018: Expertin innerhalb der Eidgenössischen Expertenkommission zur Reform des schweizerischen Erbrechts
  • 2008-2012: Präsidentin Association MédiationS, Genf
  • 2002-2003: Mitglied des Vorstands des Deutschschweizer Zweigs der Society of Trust and Estate Practitioners
Medien / Rankings / Awards
  • Recommended lawyer in the Chambers HNW 2019 Guide

  • Legal 500: seit 2015 Recommended Lawyer im Bereich Private Clients

Publikationen und Vorträge
  • Publikationen:

  • How to choose a Mediator in Arbitrage, médiations et autres modes pour résoudre les conflits autrement, Genève/Zurich 2018, Schulthess Editions Romande

  • Matrimonial property and inheritance law, in Switzerland Business & Investment Handbook, Ed. Ch. Kaelin, Orell Füssli/Wiley, Editions 2006, 2011 et 2017

  • Präsentationen:

  • Speaker on Wealth Planning, University of Geneva, 19 February 2019

  • Conférencière et panelliste sur "The EU Succession Regulation: The first three years", STEP Cross-border estates Seminar, 20 septembre 2018, Londres

  • Conférencière sur "Succession Suisse-Israël", 19 juin 2018, Grand Hôtel Kempinski, Genève

  • Conférencière et panelliste sur "The EU Succession regulation: Exchanging experiences and practical pointers", AIJA Double Winter Seminar, 22 janvier 2018, Valbella

  • Conférencière sur "Le représentant de la communauté héréditaire au sens de l'art. 602 al. 3 du Code Civil suisse", Séminaire de la Société Romande des Avocats Spécialistes en Succession, 22 novembre 2014, Yverdon-les-Bains

  • Conférencière et panelliste sur "Marital property regimes and prenuptial agreements - Beware before you move !", German-Anglophone Judicial Conference, 7 septembre 2012, Thoune

  • Conférencière sur "Art et technique de médiation", Ecole Supérieure de la Magistrature d'Alger, 22 février 2011, Alger

  • Conférencière sur "L'expérience suisse en matipre de médiation", Assise Nationales des Médiateurs Judiciaires d'Algérie, 21 février 2011, Alger

  1. Download CV