Martin Föhse

Martin Föhse

Prof. Dr. iur., Rechtsanwalt

martin.foehse@kellerhals-carrard.ch

Effingerstrasse 1
CH-3001 Bern

Tel. +41 58 200 35 00

Fax +41 58 200 35 11

Assistenz:

Monika Kräuchi

+41 58 200 35 30

monika.kraeuchi@kellerhals-carrard.ch


Martin Föhse ist Spezialist für Staats- und Verwaltungsrecht, insbesondere für öffentliches Wirtschaftsrecht und Marktregulierung und Assistenzprofessor an der Universität St. Gallen (HSG). Als langjähriger Rechtsdienstleiter im Bundesamt für Energie (BFE) und Hauptverantwortlicher für die rechtliche Umsetzung der Energiestrategie des Bundes verfügt er namentlich über besondere Kenntnisse des schweizerischen und europäischen Strom- und Gasmarktrechts, des allgemeinen Energierechts und im Bereich der Rechtsetzung. Er hat zudem Erfahrung im Bau- und Planungsrecht, im öffentlichen Personalrecht und im Vertragsrecht.


Tätigkeitsgebiete
  • Allgemeines Staatsrecht und Verwaltungsrecht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht, Strom- und Gasmarktrecht, allgemeines Energierecht, Recht der Netzwirtschaften (inkl. Fernmelderecht und Eisenbahnrecht) und Marktregulierung
  • Konzessionsrecht, Baurecht und Planungsrecht
  • Öffentliches Personalrecht
  • Öffentliches Verfahrensrecht
  • Vertragsrecht
  • Begleitung von Rechtsetzungsprojekten und gutachterliche Tätigkeit
Fachgruppen
  • Bau, Immobilien und Industrieanlagen
Ausbildung
  • 2014: Dr. iur., "summa cum laude", Universität Bern
  • 2007: Rechtsanwaltspatent, Kanton Bern
  • 2005: lic. iur., "magna cum laude", Stipendium der Fondation Gustave Dubois (2004), Universität Bern
  • 1997: Eidgenössischer Fachausweis als Vermessungszeichner
Werdegang / Karriere
  • seit 2016: Assistensprofessor an der Universität St. Gallen (HSG)
  • seit 2016: Rechtsanwalt bei Kellerhals Carrard
  • 2011-2015: Rechtsdienstleiter im Bundesamt für Energie (BFE)
  • 2009-2010: Juristischer Mitarbeiter im Bundesamt für Energie (BFE)
  • 2008-2009: Rechtsanwalt bei Bratschi Wiederkehr & Buob, Bern
  • 2007-2008: Gerichtsschreiber am Bundesverwaltungsgericht, Abteilung I, Kammer I
  • 2005-2006: Anwaltspraktikum am Gerichtskreis III Aarberg-Büren-Erlach sowie bei Vogt Reich Kuthy, Biel
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
Mitgliedschaften
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV/FSA)
  • Bernischer Anwaltsverband (BAV/AAB)
  • Schweizerische Gesellschaft für Gesetzgebung (SGG)
  • European Networks Law & Regulation Schweiz
Weitere Tätigkeiten
  • Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen (HSG)
  • Beisitzer bei den Bernischen Anwaltsprüfungen für Zivilprozess- und Schuldbetreibungs- und Konkursrecht (seit 2008)
  • Referent, Autor und Herausgeber
Medien / Rankings / Awards
  • Energate Messenger Schweiz vom 18. Dezember 2017

    1. Download
  • Energate Messenger Schweiz vom 8. Dezember 2017

    1. Download
  • Ad-hoc-Energiepolitik, Zurück an den Absender", Neue Zürcher Zeitung vom 14. Juni 2017

    1. Download
  • Neue Zürcher Zeitung vom 31. Juli 2015

    1. Download
Publikationen und Vorträge
  • Parteistellung und Rechtsschutz natürlicher Personen im Umfeld von Kernkraftwerken, Sicherheit & Recht 3/2017, S. 167 ff. (zusammen mit Joel Drittenbass)

  • Energiestrategie 2050: Rechtliche Neuerungen – Sicht der Wissenschaft, Referat an der Stromtagung der Universität St. Gallen, SIX Convention Point, Zürich, 8. Dezember 2017

    1. Download
  • Umsetzung der Energiestrategie 2050: Zentrale Punkte und Knacknüsse für Elektrizitätsversorgungsunternehmen. Referat an der Regulierungs- und Rechtstagung des VSE, Hotel Arte, Olten , 6. Dezember 2017

    1. Download
  • Rundflug über die Energiestrategie: was ist neu – und was nicht? Referat an der Konferenz „Rechtsfragen der Energiewirtschaft“ der Universität Luzern, Universität Luzern, 24.11.2017

    1. Download
  • Energiestrategie 2050: Neue Verordnungen; Überblick zu ausgewählten Neuerungen. Referat bei Youtility, Partner Life News, 16. November 2017, Allresto, Bern

    1. Download
  • Rechtsverhältnisse in Plusenergie-Quartieren - ein Überblick. Referat am 5. Berner Cleantech-Treff, Stade de Suisse Wankdorf, 31. August 2017

    1. Download
  • Positivierte Aufgaben- und Nutzungsinteressen von nationaler Bedeutung – Bestandesaufnahme im neuen Energierecht des Bundes, ZBJV 153/2017, S. 581

    1. Download
  • Eigenverbrauchsgemeinschaften: Was ändert sich mit Inkrafttreten der Energiestrategie 2050 ("Knacknüsse"). Referat beim VSE, Kurs Technik/Finanzen Recht, 14. November 2016, Aarau

  • Eigenverbrauch: Rechtlicher Rahmen heute und morgen. Referat am 11. DSV-Forum, 11. November 2016, Hotel Arte Kongresszentrum Olten

    1. Download
  • Kommentierung von Art. 18 StromVG in: Kratz / Merker / Tami / Rechsteiner / Föhse (Hrsg.) Kommentar zum Energierecht, August 2016

    1. Download
  • Strommarktregulierung - wohin geht die Reise? Referat bei Youtility, Partner Life News, 9. Juni 2016, PostFinance Arena, Bern

    1. Download
  • Urteilsbesprechung von BGE 142 II 451 (“Fall CKW“): Festlegung und Kontrolle der Elektrizitätstarife in der Grundversorgung, AJP 12/2016, S. 1709 ff.

    1. Download
  • Hinter den Kulissen des Energiemarktes, Referat bei Youtility, Schulungen und ERFA-Gruppen, 11. Februar 2016, Bern

  • Eigenverbrauchsgemeinschaften: Rechtlicher Rahmen heute und morgen, Bulletin SEV/VSE 5/2016

    1. Download
  • Die Leiden der jungen Strommarktordnung – aktuelle Probleme des StromVG unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung zu Netzgebietszuteilung und Grundversorgung, recht 3/2015, S. 125 ff.

    1. Download
  • Die rechtliche Ausgestaltung der nationalen Netzgesellschaft im StromVG; Unter besonderer Berücksichtigung der Regulierung und Entflechtung des Übertragungsnetzbereichts im 3. Energiebinnenmarktpaket der EU (Dissertation 2014)

  • Als Mitherausgeber: Kratz / Merker / Tami / Rechsteiner / Föhse, Kommentar zum Energierecht (1. Auflage)

  1. Download CV