Martin Molina

Martin Molina

lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Partner

martin.molina@kellerhals-carrard.ch

Rämistrasse 5
CH-8024 Zürich

Tel. +41 58 200 39 00

Fax +41 58 200 39 11

Assistenz:

Marija Slovic

marija.slovic@kellerhals-carrard.ch


Martin Molina ist hauptsächlich im Bereich der nationalen und internationalen Gerichts- und Schiedsgerichtsbarkeit tätig, einschliesslich der internationalen Rechtshilfe in Zivil- und Strafsachen sowie der Vollstreckung ausländischer Urteile und Schiedssprüche. Er berät auch Klienten im allgemeinen Gesellschafts- und Handelsrecht sowie im Arbeitsrecht.

Martin Molina ist tätig als Parteivertreter und Schiedsrichter in nationalen und internationalen Schiedsverfahren, insbesondere in Angelegenheiten betreffend Kauf-, Vertriebs-, Lizenz- und Finanzierungsverträge sowie Aktienkaufverträge und Joint Ventures u.a. im Telekommunikations-, High-Tech- und Energiegewerbe.


Tätigkeitsgebiete
  • Nationale und internationale Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit (Swiss Rules, IHK, ZHK, DIS, ICSID)
  • International Rechtshilfe in Zivil- und Strafsachen 
  • Schuldbetreibung und Insolvenz 
  • Gesellschafts- und Handelsrecht 
  • Arbeitsrecht
Fachgruppen
  • Prozessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Insolvenz
  • Arbeitsrecht
Ausbildung
  • 2004: Zulassung als Rechtsanwalt in New York
  • 2003: LL.M., New York University School of Law
  • 1998: Zulassung als Rechtsanwalt in Genf
  • 1995: lic.iur., Universität Genf
Werdegang / Karriere
  • seit 2013: Partner, Kellerhals Carrard
  • 2009-2012: Rechtsanwalt, Kellerhals Anwälte Zürich
  • 2004-2009: Rechtsanwalt, Gloor & Sieger, Zürich 
  • 2003-2004: Visiting Attorney, Healy & Baillie LLP, New York, U.S.A.
  • 2001-2002: Resident Claims Judge, Claims Resolution Tribunal, Zürich
  • 1999-2001: Juristischer Mitarbeiter, Claims Resolution Tribunal, Zürich
  • 1998-1999: Rechtsanwalt, Köstenbaum & Lévy, Genf
  • 1995-1997: Anwaltssubstitut, René Merkt & Associés, Genf
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
Mitgliedschaften
  • Zürcher Anwaltsverband (ZAV) 
  • Schweizer Anwaltsverband (SAV) 
  • Schweizerische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA) 
  • American Bar Association (ABA) 
  • Club Español de Arbitraje (CEA) 
  • Association Internationale des Jeunes Avocats (AIJA)
Medien / Rankings / Awards
Publikationen und Vorträge
  • Swiss Federal Supreme Court Annuls Belated Award of “Resigning” Arbitrator – A Curse in Disguise? (comments on decision 4A_490/2013 of 28 January 2014 = BGE/ATF 140 III 75)

  • Commentary on Art. 188 and 189 PILS (Partial Award; Arbitral Award) in: Arbitration in Switzerland - The Practitioner's Guide (M. Arroyo, ed.), Kluwer Law International 2013

  • Commentary on Art. 31 to 33 Swiss Rules (Decisions; Form and Effect of the Award; Applicable Law, Amiable Compositeur) in: Arbitration in Switzerland - The Practitioner's Guide (M. Arroyo, ed.), Kluwer Law International 2013

  • Enforcing the Award: A Long and Winding Road?, General Report, AIJA Annual Congress, Buenos Aires, 2013 (co-author)

  1. Download CV