Olivier Mosimann

Olivier Mosimann

Dr. iur., LL.M., Advokat

olivier.mosimann@kellerhals-carrard.ch

Hirschgässlein 11
CH-4010 Basel

Tel. +41 58 200 30 00

Fax +41 58 200 30 11

Assistenz:

Sabrina Wenger

sabrina.wenger@kellerhals-carrard.ch


Olivier Mosimann ist spezialisiert auf internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit und Gerichtsverfahren, einschliesslich Verfahren zur Aufhebung von Schiedssprüchen, Vollstreckungsverfahren und vorsorgliche Massnahmenverfahren. Er hat zahlreiche Verfahren als Parteivertreter geführt betreffend verschiedene Sektoren (einschliesslich Pharma, Chemie, Bau, Hochtechnologie, Energie, Verbrauchsgüter, Finanzdienstleistungen und Sport) und diverse Rechtsgebiete (u.a. Kauf, Joint Venture, Bau, Vertrieb, Gesellschaftsrecht, M&A, IP/IT, öffentliche Beschaffung, Wettbewerb und Finanzierung).

Er ist zudem Mitglied von Kellerhals Carrards Sportrechtsteam.


Tätigkeitsgebiete
  • Internationale und nationale Schiedsgerichtsbarkeit (Parteivertreter und Schiedsrichter)
  • Internationale und nationale Gerichtsverfahren
  • Sportrecht
Fachgruppen
  • Schiedsgerichtsbarkeit
  • Prozessführung und Insolvenz
  • Sportrecht
Ausbildung
  • 2015: LL.M. mit Certificate of Specialization in Law & Technology, University of California, Berkeley, School of Law (Boalt Hall)
  • 2011: Advokaturexamen Basel-Stadt
  • 2009: Dr. iur., Universität Basel
  • 2006: lic. iur., Universität Basel
Werdegang / Karriere
  • seit 2017: Senior Associate bei Kellerhals Carrard
  • 2015-2016: Associate in der Arbitration Practice Group bei LALIVE, Zürich
  • 2012-2014: Associate im Litigation/Arbitration Team bei Homburger, Zürich
  • 2010-2011: Volontär am Zivilgericht Basel-Stadt
  • 2009-2010: Junior Associate bei Homburger, Zürich
  • 2008: Court Intern bei der Internationalen Handelskammer (ICC), Paris
  • 2007-2009: Assistent am Lehrstuhl von Prof. Dr. Ingeborg Schwenzer
  • 2006-2007: Hilfsassistent am Lehrstuhl von Prof. Dr. Ingeborg Schwenzer
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
Mitgliedschaften
  • Schweizerische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA)
  • ASA below 40
  • ICC Young Arbitrators Forum (ICC YAF)
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit DIS40
  • London Court of International Arbitration Young International Arbitration Group (LCIA YIAG)
  • International Centre for Dispute Resolution Young & International (ICDR Y&I)
  • Advokatenkammer Basel
  • Zürcher Anwaltsverband (ZAV; Passivmitgliedschaft)
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
Weitere Tätigkeiten
  • Co-Chair ASA below 40
  • seit 2008: Schiedsrichter am Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot, Wien
Publikationen und Vorträge
  • Vereinbart oder fremdbestimmt? Die Berücksichtigung von Einschränkungen des internationalen Kunsthandels durch Drittrechtsordnungen vor Schweizer Gerichten und Schiedsgerichten, in: Peter Mosimann/Beat Schönenberger (Hrsg.), Kunst & Recht 2017 / Art & Law 2017, Bern 2017, S. 87 – 105

  • The Action by Stages (Stufenklage / action échelonnée) in International Arbitrations in Switzerland, 35(3) ASA Bulletin 567–588 (2017)

  • (mit Christoph Liebscher/Nils Schmidt-Ahrendts) Beweisaufnahme, in: Hellwig Torggler et al. (Hrsg.), Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit, 2. Aufl., Wien 2017

  • Art. 61-63, in: Christoph Brunner (Hrsg.), SHK UN-Kaufrecht – CISG, 2. Aufl., Bern 2014

  • (mit Melissa Magliana) Aufhebung eines Schiedsspruches wegen fehlender Zuständigkeit, in: dRSK, 17. Juli 2012

  • Aufhebung eines Schiedsspruches wegen Verletzung des materiellen Ordre public, in: dRSK, 5. Juli 2012

  • (mit Gabrielle Nater-Bass) Effects of Foreign Bankruptcy on International Arbitration, in: Christian Klausegger et al. (Hrsg.), Austrian Yearbook on International Arbitration 2011, Wien 2011, S. 163 - 180

  • (mit Simon Manner) Damages and Fixed Sums for Breach of Arbitration Agreements, in: Andrea Büchler/Markus Müller-Chen (Hrsg.), Private Law, national – global – comparative. Festschrift für Ingeborg Schwenzer zum 60. Geburtstag, Bern 2011, S. 1197 - 1211

  • Anti-Suit Injunctions in International Commercial Arbitration, Den Haag 2010 (= Diss.)

  • (mit Luca Dalla Torre et al.) Sicherheiten nach Bucheffektengesetz – theoretische und praktische Aspekte, recht 1/2010, S. 16 - 29

  • Anti-suit injunctions in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit: Präventions-, Verteidigungs- oder Angriffsmittel?, in: Salome Wolf/Martino Mona/Marc Hürzeler (Hrsg.), Prävention im Recht, Basel 2008, S. 295 – 309

  1. Download CV