Sophie Holdt

Sophie Holdt

MLaw, LL.M., Advokatin

sophie.holdt@kellerhals-carrard.ch

Hirschgässlein 11
CH-4010 Basel

Tel. +41 58 200 30 00

Fax +41 58 200 30 11

Assistenz:

Céline Rader

celine.rader@kellerhals-carrard.ch


Sophie Holdt berät und vertritt Klienten in sämtlichen Bereichen des Vertrags- und Prozessrechts. Ihre Tätigkeit umfasst nationale und internationale M&A-Transaktionen sowie die Beratung im Bereich der Immaterialgüterechte.


Tätigkeitsgebiete
  • Internationales Handels- und Vertragsrecht
  • M&A, Gesellschaftsrecht
  • Immaterialgüterrecht und IT-Recht
  • Sportrecht
  • Erb- und Familienrecht
Fachgruppen
  • M&A, Kapitalmarkt- und Unternehmensrecht
  • Prozessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Insolvenz
  • Immaterialgüter-, Technologie- und Wettbewerbsrecht
  • Sportrecht
Ausbildung
  • 2015: Advokaturexamen Basel Stadt
  • 2014: MLaw, Universität Basel
  • 2012: LL.M., University of Edinburgh
  • 2011: BLaw, Universität Basel
Werdegang / Karriere
  • 2015: Volontariat Appellationsgericht Basel-Stadt
  • 2014: Volontariat Zivilgericht Basel-Stadt
  • 2014: Volontariat Kellerhals Anwälte Basel
  • 2012: Praktikum Bär und Karrer AG, Zürich
  • 2012: Praktikum Homburger AG, Zürich
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Mitgliedschaften
  • Schweizerischer Anwaltsverband
  • Basler Advokatenkammer
  • Basler Juristenverein
Weitere Tätigkeiten
  • 2009-2013: Tutorin Schweizerisches Obligationenrecht, Allgemeiner Teil
  • 2008-2013: Wissenschaftliche Hilfsassistentin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Ingeborg Schwenzer, LL.M. (Berkeley)
Publikationen und Vorträge
  • Schwenzer, Ingeborg/Holdt, Sophie, The duty to support adult children, in: Fulchiron (dir.), Les solidarités entre generations – Solidarities between Generations, Bruxelles 2013, pp. 519-526

  • Schwenzer, Ingeborg/Holdt, Sophie, Ausbildungsunterhalt für volljährige Kinder, in: Schwab/Dose (Hrsg.), Festschrift für Meo-Micaela Hahne zum 65. Geburtstag, Bielefeld 2012, 343 ff.

  1. Download CV