Zina Conrad

Zina Conrad

MLaw, Rechtsanwältin

zina.conrad@kellerhals-carrard.ch

Effingerstrasse 1
CH-3001 Bern

Tel. +41 58 200 35 00

Fax +41 58 200 35 11

Assistenz:

Pascal Bärfuss

+41 58 200 35 66

pascal.baerfuss@kellerhals-carrard.ch


Zina Conrad ist sowohl beratend als auch forensisch tätig. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Bereiche Familienrecht, Erbrecht, Sachenrecht und allgemeines Vertragsrecht. Aufgrund ihrer wissenschaftlichen und praktischen Tätigkeiten weist sie vertiefte Kenntnisse im Zivilprozessrecht und Insolvenzrecht sowie in der Schiedsgerichtsbarkeit auf.


Tätigkeitsgebiete
  • Familienrecht
  • Erbrecht
  • Sachenrecht
  • Allgemeines Vertragsrecht
  • Zivilprozessrecht (national und international)
  • Schiedsgerichtsbarkeit (national und international)
  • Insolvenzrecht
Fachgruppen
  • Privatkunden
Ausbildung
  • seit 2018: Doktoratsstudium, Universität Bern
  • 2013: Rechtsanwältin, Kanton Bern
  • 2011: MLaw, Universität Bern
  • 2009: BLaw, Universität Bern
Werdegang / Karriere
  • seit 2019: Rechtsanwältin bei Kellerhals Carrard Bern
  • 2015-2018: Wissenschaftliche Assistentin, Institut für Internationales Privatrecht und Verfahrensrecht, Universität Bern
  • 2013-2015: Gerichtsschreiberin Verwaltungsgericht Bern, verwaltungsrechtliche Abteilung
  • 2011-2013: Gerichts- und Anwaltspraktika
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Tschechich
Mitgliedschaften
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV/FSA)
  • Berner Anwaltsverband (BAV)
Medien / Rankings / Awards
  • Auszeichnung der Universität Bern als hervorragende Masterarbeit im Jahr 2011

Publikationen und Vorträge
  • JOLANTA KREN KOSTKIEWICZ/ZINA CONRAD/Michaela Eichenberger, Internationales Zivilprozessrecht, unter Einbezug der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit, Entwicklungen 2018, Bern 2019

  • ZINA CONRAD/MICHAELA EICHENBERGER, Repetitorium Schiedsgerichtsbarkeit, Zürich 2019

  • JOLANTA KREN KOSTKIEWICZ, IPRG/LugÜ-Kommentar, 2. Aufl., Zürich 2019 (unter Mitarbeit)

  • ALEXANDER R. MARKUS/ZINA CONRAD, Einstweiliger Rechtsschutz − international, in: Pascal Grolimund/Alfred Koller/Leander D. Loacker/Wolfgang Portmann (Hrsg.), Festschrift für Anton K. Schnider, Zürich/Basel/Genf 2018

  • ZINA CONRAD, Die Revision des 12. Kapitels IPRG − eine Formfrage, in: Alexander R. Markus/Stephanie Hrubesch-Millauer/Rodrigo Rodriguez (Hrsg.), Zivilprozess und Vollstreckung national und international − Schnittstellen und Vergleiche, Festschrift für Jolanta Kren Kostkiewicz, Bern 2018

  • MELANIE LEHMANN/ZINA CONRAD, Streitgegenstand und gehäufte Teilklage, Eine kritische Analyse der jüngsten bundesgerichtlichen Rechtsprechung, in: ZZZ 2018/43, 254 ff.

  • ALEXANDER R. MARKUS/STEPHANIE HRUBESCH-MILLAUER/RODRIGO RODRIGUEZ (Hrsg.), Zivilprozess und Vollstreckung national und international − Schnittstellen und Vergleiche, Festschrift für Jolanta Kren Kostkiewicz, Bern 2018 (Co-Herausgeberschaft)

  • ZINA CONRAD/MICHAELA EICHENBERGER, Rechtsbegehren im Vollstreckungsrecht; in: Jolanta Kren Kostkiewicz/Alexander R. Markus/Rodrigo Rodriguez (Hrsg.), Das Rechtsbegehren im Zivilverfahren: Theoretische Fragen, praktische Antworten, CIVPRO − Institut für Internationales Privatrecht und Verfahrensrecht Band/Nr. 11, Bern 2017, 137-168

  • JOLANTA KREN KOSTKIEWICZ/ZINA CONRAD/TEA GELBHAUS/ALEJANDRO MORALES SANCHO, Internationales Zivilprozessrecht, unter Einbezug der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit, Entwicklungen 2017, Bern 2018

  • JOLANTA KREN KOSTKIEWICZ/ALEXANDER R. MARKUS, Internationales Zivilprozessrecht unter Einbezug der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit, Entwicklungen 2016, Bern 2017 (unter Mitarbeit)

  • JOLANTA KREN KOSTKIEWICZ/ALEXANDER R. MARKUS, Internationales Zivilprozessrecht unter Einbezug der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit, Entwicklungen 2015, Bern 2016 (unter Mitarbeit)

  1. Download CV