Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Rechtliche Auseinandersetzungen sind aufgrund unvorhersehbarer Risiken und immer komplexeren gesetzlichen Normen ein unvermeidbarer Bestandteil der Geschäftswelt. Immer dann, wenn der Fall einen Bezug zur Schweiz hat, sei es aufgrund eines Schweizer Gerichtsstandes, sei es aufgrund der Anwendung schweizerischen Rechts oder sei es, dass sich Beweismittel oder Vermögenswerte in der Schweiz befinden, ist Kellerhals Carrard – als eine der bekanntesten Prozesskanzleien in der Schweiz – die erste Adresse.

Kompetenzen

Prozessführung

Unsere Prozessanwälte in Basel, Bern, Lausanne und Zürich praktizieren in allen Kantonen und vor allen Instanzen. Unsere Anwälte vertreten auch häufig Klienten in Verfahren vor Gerichten des Bundes, namentlich vor dem Bundesgericht in Lausanne. Unsere Prozessanwälte befassen sich mit vorsorglichen Verfügungen, Arresten, Retentionsrechten, Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Urteile, Insolvenzverfahren und internationaler Rechtshilfe. Sie werden beigezogen, um Klienten in ausländischen Prozessen, insbesondere in den USA, zu unterstützen und dort die das schweizerische Recht betreffenden Fragen zu übernehmen. Unsere Prozessanwälte führen u.a. Verfahren betreffend Vertriebsverträge, Franchising, Joint Ventures, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Wertpapierrecht, Gesellschaftsrecht, Verantwortlichkeitsansprüche, Finanz- und Bankenrecht, Versicherungsrecht, Bau- und Ingenieurrecht, Immobilienrecht, Internationaler Warenkauf, Transportrecht, allgemeine Haftpflicht und Produkthaftpflicht, Betrug und Veruntreuung sowie Rückführung des entsprechenden Vermögens, Sportrecht, Arbeitsrecht, Unternehmenskäufe, geistiges Eigentum, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Steuerrecht und öffentliches Recht.

Unsere personellen Ressourcen erlauben es uns, die entsprechenden Teams für den Fall zusammenzustellen. Unsere Klienten haben immer denselben Anwalt oder dasselbe Team als Ansprechpartner. Der verantwortliche Partner ist jederzeit über den aktuellen Stand des Falles informiert. Unsere Klienten sind ein wichtiger Bestandteil des Teams: Die zu verfolgende Strategie wird in Zusammenarbeit mit Ihnen festgelegt und Sie haben dadurch namentlich die Kosten unter Kontrolle.

Internationale Schiedsgerichtsbarkeit

Die Kanzlei Kellerhals Carrard ist bestens bekannt für ihre Reputation in der nationalen und internationalen Schiedsgerichtsbarkeit. In unserem Bestreben, äusserst erfolgreiche Resultate zu erzielen, sind wir in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit im Bereiche von Agentur- und Vertriebsverträgen, Bau- und Ingenieurverträgen, gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten, Transaktionsstreitigkeiten, Informations- und Kommunikationstechnologie, Versicherungen, geistiges Eigentum, Joint Ventures, Konsortien, Korporationen und internationale Warenkäufe tätig.

 

Die Anwälte von Kellerhals Carrard haben enge Beziehungen zu den grösseren Schiedsgerichtsinstitutionen, wie der International Chamber of Commerce (ICC), dem Court of Arbitration for Sport (CAS), dem London Court of International Arbitration (LCIA), der World Intellectual Property Organization (WIPO) und der Schweizerischen Handelskammer, deren Schiedsordnungen uns allesamt bestens vertraut sind. Mehrere unserer Anwälte sind erfahrene Parteivertreter und Schiedsrichter. Einige von ihnen sind aktiv tätig in der Vereinigung für Schweizerische Schiedsgerichtsbarkeit (ASA) und dem Swiss Chambers’ Court of Arbitration and Mediation. In der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit arbeiten wir üblicherweise zusammen mit örtlichen Anwälten, Beratern und Experten in verschiedenen Sprachen und über verschiedene Jurisdiktionen hinweg.

Erfahrung

Allgemein

  • Unterstützung in einem ausländischen Betrugsprozess gegen eine schweizerische Bank im Betrag von 3.6 Milliarden USD
  • Unterstützung in einem internationalen Trustprozess
  • Verantwortlichkeitsklage gegen die Revisionsstelle einer börsenkotierten Gesellschaft
  • Verteidigung einer Automobilgesellschaft in einem grossen Produkthaftpflichtprozess
  • Vertretung diverser Banken gegen Klagen von Investoren


Internationale Schiedsgerichtsbarkeit
Das Meiste, was wir tun, ist vertraulich. Dennoch hier einige Kostproben unserer Erfahrung:

  • Vertretung eines Konsortiums aus dem Mittleren Osten in einem Schiedsgerichtsverfahren betreffend einen Beratervertrag
  • Vorsitzender Schiedsrichter in einem Verfahren der Schweizerischen Handelskammer zwischen einem grösseren Autohersteller und einem seiner Vertriebspartner im Mittleren Osten
  • Verfassung von Rechtsgutachten in einem ICC-Schiedsgerichtsverfahren betreffend einen Joint Venture zwischen zwei grossen europäischen Telekommunikationsanbietern