Andreas Güngerich

Andreas Güngerich

Dr. iur., LL.M., Attorney at Law, Partner

andreas.guengerich@kellerhals-carrard.ch

Effingerstrasse 1
CH-3001 Berne

Tel +41 58 200 35 00

Fax +41 58 200 35 11

Assistant:

Valerie Stoll

+41 58 200 35 29

valerie.stoll@kellerhals-carrard.ch


Andreas Güngerich is experienced in litigation, debt enforcement and bankruptcy law. He also advises and represents clients in matters of administrative law, particularly on issues of construction, procurement and expropriation law.
Andreas Güngerich provides counsel and avidly represents clients before judicial and administrative authorities. He has experience on the panel of an appeal instance as a member of a sporting association. He regularly publishes and gives lectures in his areas of predilection. He is a member of the examination board for lawyers in the Canton of Berne. He is the co-author and joint editor of several commentaries on civil procedure law.


Practice areas
  • Litigation
  • Debt enforcement
  • Bankruptcy Law
  • Construction Law
  • Procurement Law
  • Expropriation Law
  • General administrativ Law
Practice groups
  • Construction, real estate and industrial facilities
  • Litigation, arbitration and insolvency
Education
  • 2012/2013: Certified Specialist SBA Construction- and Real Estate Law, University of Fribourg
  • 2005: LL.M., University of Innsbruck
  • 2000: Dr. iur., University of Berne
  • 1997: Bar exam, Canton of Berne
Experience / Career
  • Since 2006: Partner of Kellerhals Berne, today Kellerhals Carrard
  • 2000-2005: Attorney at Law at Kellerhals Berne
  • 1998-2000: Attorney at Law in a Law firm in Biel/Bienne
  • 1997/1998: Assistant teacher at the University of Berne
Languages
  • German
  • English
  • French
Memberships
  • Board of the Bernese Bar Association
  • Bar Exam Committee of the canton of Berne
  • Swiss Bar Association (Committee of Civil procedure/Arbitration and Debt enforcement law)
  • DACH and European Law Society
  • Swiss Bar Association
Further activities
  • Diverse publications on civil procedural law
  • Lecturer at the University of Fribourg
  • Lecturer at the Swiss Academia for Judges
  • Lecturer at the Bern University of Applied Sciences
  • Secretary Swiss society of engenieers and architects, section of the canton of Berne
  • Secretary of Präsident/innenkonferenz bernischer Bauplanungsfachverbände (PKBB)
Publications and presentations
  • Monatliche Kurzbesprechungen von Entscheidungen zum SchKG in der Zeitschrift ius.focus

    1. Download
  • Andreas Güngerich, Revision des Bundesgerichtsgesetzes; Vorentwurf, in Anwalts Revue 4/2016, S. 155 ff

    1. Download
  • Andreas Güngerich, Repetitorium Zivilprozessrecht, Bern 2016

  • Hansjörg Seiler, Nicolas von Werdt, Andreas Güngerich, Niklaus Oberholzer, Kommentar zum Bundesgerichtsgesetz, 2. Auflage, Bern 2015

  • Kurt Boesch/Andreas Güngerich/Reto Strittmatter, Tafeln zur Schweizerischen Zivilprozessordnung, Basel 2015

  • Andreas Güngerich, Die Streitverkündungsklage in Bausachen, in BR/DC 3/2014, S. 117 f.

    1. Download
  • Andreas Güngerich, Berner Kommentar zur Zivilprozessordnung, Heinz Hausheer/Hans Peter Walter (Hrsg.), Bern 2012, Kommentierung der Art. 13, 14 – 17, 46. 248 – 273

  • Andreas Güngerich, Inkrafttreten der schweizerischen Zivilprozessordnung, in usicnews 1/2011, S. 16 f

    1. Download
  • Andreas Güngerich/Adrian Walpen, Rechtliche Aspekte eines risiko- und effizienzbasierten Sicherheitskonzepts, in Sicherheit & Recht 2/2011, S. 105 ff. 

    1. Download
  • Andreas Güngerich, Die Schutzschrift ist eine Art Verteidigung ins Blaue, in plädoyer 3/11, S. 83 ff. 

    1. Download
  • Andreas Güngerich/Adrian Walpen, Beschwerdelegitimation des Nachbarn, in BR/DC 3/2011, S. 154 f. 

    1. Download
  • Andreas Güngerich/Jürg Bickel, in: Bernhard Waldmann/Philippe Weissenberger (Hrsg.), VwVG, Praxiskommentar, Zürich 2009, Kommentierung von Art. 15 und 16

  • Andreas Güngerich et al. 2009: Forschungspaket AGB1, Sicherheit des Verkehrssystems Strasse und dessen Kunstbauten, Rechtliche Aspekte eines risiko- und effizienzbasierten Sicherheitskonzepts, Forschungsauftrag AGB 2005/106 auf Antrag der Arbeitsgruppe Brückenforschung, Bundesamt für Strassen (ASTRA), Bericht Nr. 622, VSS Zürich

    1. Download
  • Bernhard Berger/Andreas Güngerich, Zivilprozessrecht (Stämpfli juristische Lehrbücher), Bern 2008

  • Andreas Güngerich/Thomas Coendet, Die Rechtsfrage von grundsätzlicher Bedeutung, Note zu BGE 133 III 645, in SZZP 1/2008, S. 42 ff.

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich, Das Bundesgerichtsgesetz - Ein wichtiger Schritt kurz vor dem Ziel, in Anwaltsrevue 9/2008, S. 387 ff.

    1. Download
  • Hansjörg Seiler/Nicolas von Werdt/Andreas Güngerich, Kommentar zum Bundesgerichtsgesetz, Bern 2007

  • Andreas Güngerich/Thomas Coendet, Das Bundesgerichtsgesetz - Erste Erfahrung und offenen Fragen, in Aktuelle Anwaltspraxis 2007, Bern 2007, S. 11 ff.

  • Andreas Güngerich/Thomas Coendet, Das Bundesgerichtsgesetz - Erste Erfahrung und offenen Fragen, in Anwaltsrevue 8/2007, S. 319 ff. (Kurzversion des obenstehenden Beitrags)

  • Andreas Güngerich/Lukas Friedli, Die Rechtsmittel im Haftpflichtprozess nach dem neuen Bundesgerichtsgesetz, in HAVE, Haftpflichtprozess 2007, Zürich 2007, S. 121 ff.

  • Andreas Güngerich/Mario Marti, Neues Bundesverwaltungsgericht - Rekurskommissionen aufgehoben, in usicnews 1/2007, S. 16

  • Andreas Güngerich, Submissionsrecht - Mehrfachbewerbungen, in usicnews 1/2007, S. 11 ff.

  • Andreas Güngerich, Public Private Partnership - oder: Staat und Private gehen Hand in Hand, in usicnews 4/2006, S. 4 ff.

  • Andreas Güngerich/Jürg Bickel, Submissionsrecht - Beschwerde bei unklaren Leistungsverzeichnissen, in usicnews 3/2006, S. 14 ff.

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich, Der europäische Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen, in SZZP 2/2006, 201 ff.

  • Andreas Güngerich, Submissionsrecht - Beschwerdemöglichkeiten im unterschwelligen Bereich, in usicnews 1/2006, S. 20 ff.

  • Franz Kellerhals/Nicolas v.Werdt/Andreas Güngerich (Hrsg.), Gerichtsstandsgesetz – Kommentar zum Bundesgesetz über den Gerichtsstand in Zivilsachen, 2. Aufl., Bern 2005. Kommentierung der Art. 6, 7, 33, 34, 35, 36 und 37 GestG (zusammen mit Franz Kellerhals)

  • Andreas Güngerich, Revision der Bauordnung für die Stadt Bern, in: Der Berner Hauseigentümer, Nr. 1/2 2005, S. 1 ff.

  • Monique Jametti Greiner/Bernhard Berger/Andreas Güngerich (Hrsg.), Rechtsetzung und Rechtsdurchsetzung. Zivil- und schiedsverfahrensrechtliche Aspekte. Festschrift für Franz Kellerhals, Bern 2004; Autor des Beitrages: Vorsorgliche Massnahmen in SchKG-Sachen, S. 161 ff.

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich/Bernhard Berger, Zivilprozessrecht, 3. Aufl., Bern 2004

  • Andreas Güngerich, Repetitorium Zivilprozessrecht, Bern 2004

  • Bernhard Berger/Andreas Güngerich, Die Prozessführungsbefugnis des Lizenznehmers. Ein Beitrag aus Anlass des neuen Designgesetzes (DesG), recht 2003, S. 133 ff.

    1. Download
  • Andreas Güngerich, Gerichtsstandsnahe Fragen, in dubio 1/2003, S. 45 ff.

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich/Bernhard Berger, Bernisches Zivilprozessrecht, 2. Aufl., Bern 2003

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich/Bernhard Berger, Bernisches Zivilprozessrecht, Bern 2002

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich, Die Anpassungen der bernischen Zivilprozessordnung an das Bundesgesetz über den Gerichtsstand in Zivilsachen, ZBJV 138 (2002) S. 814 ff.

    1. Download
  • Andreas Güngerich, Auswirkungen des Gerichtsstandsgesetzes auf die Verfahren des SchKG, IWIR 4/2001, S. 125 ff.

  • Andreas Güngerich, Die Schutzschrift im schweizerischen Zivilprozessrecht, Diss. Bern 2000, Abhandlungen zum Schweizerischen Recht Heft 638, Bern 2000

  • Georg Leuch/Omar Marbach/Franz Kellerhals/Martin Sterchi, Die Zivilprozessordnung für den Kanton Bern, unter Mitarbeit von Andreas Güngerich, 5. Aufl., Bern 2000

  1. Download CV