Daniel Staehelin

Daniel Staehelin

Prof. Dr. iur., Attorney and Notary Public, Partner

daniel.staehelin@kellerhals-carrard.ch

Hirschgaesslein 11
CH-4010 Basel

Tel +41 58 200 30 00

Fax +41 58 200 30 11

Assistant:

Laura D'Ambrosio

laura.dambrosio@kellerhals-carrard.ch


Daniel Staehelin is on one hand a very experienced litigator with a focus on banking and insurance matters. On the other hand he advises his corporate and private clients in restructuring, transactions, real estate and succession planning. Furthermore he is known as one of the leading insolvency lawyers in Switzerland


Practice areas
  • Contract and corporate
  • Banking and insurance
  • Inheritance planning and execution
  • Restructuring and insolvency
  • International private law
  • International procedure
  • Litigation and arbitration
  • Legal opinions
  • Notary
Practice groups
  • M&A, capital markets and corporate
  • Litigation and insolvency
  • Financial services
  • Notariat
Education
  • 1993: Notary Public 
  • 1991: admission to the bar
  • 1988: Dr.iur. (summa cum laude), Universities of Basel and Neuchâtel
Experience / Career
  • since 2005: honorary professor
  • since 1999: lecturer at Basel university 
  • since 1993: as attorney
Languages
  • German
  • English
  • French
Memberships
  • INSOL Europe
  • INSOL International
  • International Insolvency Institute (by invitation)
  • Swiss debt collection and insolvency association
  • Scientific Association for International Procedural Law
  • Swiss Arbitration Association (ASA)
Further activities
  • President of INSOL Europe (2012/13)
  • Co-founder and president (1998-2012) of the association for debt collection and insolvency law
  • member of the Swiss Commission of Debt Enforcement and Bankruptcy
  • secretary (2004-2007) and president of the Basel Chamber of Notaries (2007-2010).
  • director of INSOL International (2005-2008)
  • member of the expert group concerning the revision of the insolvency and restructuring law
  • appointed by the Swiss federal office of justice (2003-2008)
Media / Rankings / Awards
  • Recommed for insolvency in 

    • Chambers and Partners
    • Legal500 (also for Litigation)
    • Expert Guides
    • Who's Who Legal
    • Best Lawyers (also for Litigation)
Publications and presentations
  • Monographs:

    • Zivilprozessrecht, nach dem Entwurf für eine Schweizerische Zivilprozessordnung und weiteren Erlassen – unter Einbezug des internationalen Rechts, Zürich Basel Genf 2008 [zusammen mit Adrian Staehelin und Pascal Grolimund]. 2. Aufl. unter dem Titel Zivilprozessrecht, Unter Einbezug des Anwaltsrechts und des internationalen Zivilprozessrechts, Zürich Basel Genf 2013.
    • Bedingte Verfügungen, Zürich 1993.
    • Die Anerkennung ausländischer Konkurse und Nachlassverträge in der Schweiz (Art. 166 ff. IPRG), Diss. Basel 1989.
  • Herausgeberschaften:

    • Innovatives Recht, Festschrift für Ivo Schwander, Zürich / St. Gallen 2011 [zusammen mit Franco Lorandi]
    • Kommentar zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs, 3 Bände, Basel 1998, 2. Aufl. unter dem Titel Basler Kommentar, Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs, 2 Bände, Basel 2010 [zusammen mit Adrian Staehelin und Pascal Grolimund]
  • Kommentierungen:

    • Thomas Bauer/Daniel Staehelin, Basler Kommentar, Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs, Ergänzungsband zur 2. Auflage, Basel 2017. Daselbst Bearbeitung von Art. 1-219 SchKG.

    • Art. 457-466 ZGB (die gesetzlichen Erben), Art. 470-476 ZGB (die Verfügungsfreiheit), Art. 481-484 ZGB (die Verfügungsarten, Auflagen und Bedingungen), Art. 842-874 ZGB (Schuldbrief und Gült), in: Heinrich Honsell, Nedim Peter Vogt, Thomas Geiser (Hrsg.), Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Schweizerisches Zivilgesetzbuch II, Basel 1998; 2. Auflage unter dem Titel: Basler Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Basel Genf München 2003; 3. Aufl. 2007, 4. Aufl. 2011, 5. Aufl. 2015.

    • Art. 22-26 ZGB (Heimat und Wohnsitz), in: Heinrich Honsell, Nedim Peter Vogt, Thomas Geiser (Hrsg.), Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Schweizerisches Zivilgesetzbuch I, Basel 1996; 2. Auflage unter dem Titel: Basler Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Basel Genf München 2002; 3. Auflage 2006, 4. Aufl. 2010, 5. Aufl. 2014.
    • Art. 37f-37g BankG (Internationales Bankeninsolvenzrecht), in: Rolf Watter/Nedim Peter Vogt/Thomas Bauer/Christoph Winzeler (Hrsg.), Basler Kommentar Bankengesetz, Basel Genf München 2005, 2. Aufl. 2013.
    • Art. 236-340 ZPO (Entscheid), Art. 335-346 ZPO (Vollstreckung von Entscheiden) in: Thomas Sutter-Somm / Franz Hasenböhler / Christoph Leuenberger (Hrsg.), Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO), Zürich 2010, 2. Aufl. 2013.
    • Art. 545-551 OR (Auflösung und Liquidation der einfachen Gesellschaft), Art. 574-593 OR (Auflösung und Liquidation der Kollektivgesellschaft), Art. 619 OR (Auflösung und Liquidation der Kommanditgesellschaft), Art. 1081-1095 OR (internationales Wechselrecht), Art. 1138-1142 OR (internationales Chequerecht) in: Heinrich Honsell, Nedim Peter Vogt, Rolf Watter (Hrsg.), Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Obligationenrecht II, Basel 1994; 2. Auflage unter dem Titel: Basler Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Basel Genf München 2002; 3. Auflage 2008; Art. 545-551, 574-593 und 619 OR in der 4. Auflage 2012, 5. Auflage 2016.
    • Art. 1081-1095 OR (internationales Wechselrecht), Art. 1138-1142 OR (internationales Chequerecht), Art. 17-19 BEG (Absonderung und Unterbestand bei Bucheffekten; zusammen mit Dr. Lukas Bopp) in: Heinrich Honsell/ Nedim Peter Vogt/ Rolf Watter (Hrsg.), Basler Kommentar Wertpapierrecht, Basel 2012.
    • Art. 31-45 LugÜ (Vollstreckung) in: Felix Dasser/Paul Oberhammer (Hrsg.), Kommentar zum Lugano-Übereinkommen (LugÜ), Bern 2008, in der 2. Aufl. Art. 38-52 (rev.) LugÜ (Art. 28-46 und 48-52 zusammen mit Dr. Lukas Bopp), Bern 2011.
    • Art. 79-84 SchKG (Anerkennungsklage, Rechtsöffnung, Aberkennungsklage), in der 1. Aufl. auch als Sonderdruck erschienen unter dem Titel: Die Beseitigung des Rechtsvorschlags (Art. 79-84 SchKG), Basel 1998, Art. 289-290 SchKG (Gerichtsstand und Passivlegitimation bei der Anfechtungsklage), Art. 351-352 SchKG, 1-4 Schlussbestimmungen in: Adrian Staehelin / Thomas Bauer / Daniel Staehelin, Kommentar zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs, 3 Bände, Basel 1998, 2. Aufl. unter dem Titel BaslerKommentar, Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs, 2 Bände, Basel 2010.
    • Art. 95-97 KAG (Umstrukturierung und Auflösung) (zusammen mit Dr. Lukas Bopp) in: Rolf Watter / Nedim Peter Vogt / René Bösch / François Rayroux / Christoph Winzeler (Hrsg.), Basler Kommentar Kollektivanlagegesetz, Basel 2009, 2. Aufl. 2015.
    • Mitautor von: Adrian Staehelin/ Thomas Bauer/ Daniel Staehelin, Ergänzungsband zum Kommentar zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs, Basel Genf München 2005. Daselbst Bearbeitung von Art. 1-88 SchKG.
    • Art. 29-30 AFG (Die Auflösung des Anlagefonds) in: Nedim Peter Vogt / Rolf Watter (Hrsg.), Kommentar zum Kapitalmarktrecht, Basel 1999.
  • Artikel und Beiträge in Sammelwerken:

    • Die unspezifizierte unechte Teilklage - oder die Zulassung der alternativen Klagenhäufung, in: Roland Fankhauser/Corinne Widmer Lüchinger/Rafael Klingler/Benedikt Seiler (Hrsg.), Das Zivilrecht und seine Durchsetzung, Festschrift für Professor Thomas Sutter-Somm, Zürich Basel Genf 2016, S. 627 ff.

    •  

      Die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichts zur Rechtsöffnung, in: Rechtsklärung und Rechtsdurchsetzung nach SchKG, Sonderausgabe für Ingrid Jent-Sørensen zum 65. Geburtstag, ZZZ 2016, S. 24 ff.

    • Das internationale Betreibungsrecht, BISchK 2015, S. 125 ff.

    • Wider das Erfordernis der Binnenbeziehung beim Staatenarrest, in: Peter Breitschmid/Ingrid Jent-Sørensen/Hans Schmid/Miguel Sogo [Hrsg.], Tatsachen Verfahren Vollstreckung, Festschrift für Isaak Meier, Zürich Basel Genf 2015, S. 723 ff. [zusammen mit Dr. Lukas Bopp].
    • Dauerschuldverhältnisse in der Insolvenz, in: Thomas Sprecher/Brigitte Umbach-Spahn/Dominik Vock (Hrsg.), Sanierung und Insolvenz von Unternehmen V, Das neue Schweizer Sanierungsrecht, Zürich 2014, S. 105 ff.
    • Überblick über die Neuerungen im Sanierungsrecht, AJP 2013, S. 1735 ff. = ST 2014, S. 61 ff.
    • Sicherungsübereignung und Sicherungseintragung von Schuldbriefen, in: Susan Emmenegger [Hrsg.], Immobilienfinanzierung, Basel 2012, S. 139 ff.
    • Der Achtelstreit geht weiter – Neues zu Art. 473 ZGB, in: Jusletter 19. September 2011, [zusammen mit Eva Bachofner, MLaw].
    • Der sicherungseingetragene vinkulierte zinstragende Register-Schuldbrief mit separaten Nebenvereinbarungen, in: Franco Lorandi/Daniel Staehelin [Hrsg.], Innovatives Recht, Festschrift für Ivo Schwander, Zürich St. Gallen 2011, S. 209 ff.
    • Sicherungsmassnahmen in der Realvollstreckung, in: Jolanta Kren Kostkiewicz/Alexander R. Markus/Rodrigo Rodriguez [Hrsg.], Vorsorglicher Rechtsschutz, Bern 2011, S. 21 ff.
    • Vollstreckung im Niemandsland - Beschwerdefähige Entscheide zwischen Entscheideröffnung und Zustellung der schriftlichen Begründung, in: Jusletter 16. April 2011 [zusammen mit Eva Bachofner, MLaw].
    • Muss das Konkursamt nach Anfechtungsansprüchen suchen?, BlSchK 2011, S. 1 ff. [zusammen mit Dr. Lukas Bopp und Eva Bachofner, MLaw].
    • Der Ausschluss aus einer Personengesellschaft ohne wichtige Gründe, AJP 2011, S. 27 ff. [zusammen mit Dr. Ralf Michael Straub].
    • Die vollstreckbare öffentliche Urkunde in der ZPO und im revidierten Lugano-Übereinkommen, in: Jolanta Kren Kostkiewicz/Alexander R. Markus/Rodrigo Rodriguez [Hrsg.], Internationaler Zivilprozess 2011, Bern 2010, S. 81 ff.
    • Neues Arrestrecht ab 2011, Jusletter 11. Oktober 2010.
    • Vertretungsverhältnis nicht genannt – öffentliche Urkunde ungültig?, Jusletter 2. August 2010.
    • Unnötige Strenge bei der Wiederherstellung in der Schweizerischen ZPO [zusammen mit Prof. Dr. Adrian Staehelin], Jusletter 8. Oktober 2007.
    • Nutzniessung gemäss Art. 473 ZGB nach güterrechtlicher Begünstigung, Jusletter 27. August 2007.
    • Der Beginn der Verwirkungsfrist gemäss Artikel 292 SchKG für die Anfechtung beim Nachlassvertrag mit Vermögensabtretung, AJP 2006, S. 1252 ff.
    • No Substantive Consolidation in the Insolvency of Groups of Companies, in: Henry Peter, Nicolas Jeandin, Jason Kilborn, The Challenges of Insolvency Law Reform in the 21st Century, Zürich Basel Genf 2006, S. 213 ff.
    • Der Schuldbrief in der aktuellen Revision des ZGB, BJM 2006, S. 1 ff.
    • Konkurs im Ausland - Drittschuldner in der Schweiz, in: Hans Michael Riemer, Moritz Kuhn, Dominik Vock, Myriam A. Gehri (Hrsg.), Schweizerisches und Internationales Zwangsvollstreckungsrecht, Festschrift für Karl Spühler zum 70. Geburtstag, Zürich 2005, S. 407 ff.
    • Die vollstreckbare öffentliche Urkunde - eine Ausländerin vor der Einbürgerung, in: Monique Jametti Greiner, Bernhard Berger, Andreas Güngerich (Hrsg.), Rechtssetzung und Rechtsdurchsetzung, Zivil- und schiedsverfahrensrechtliche Aspekte, Festschrift für Franz Kellerhals zum 65. Geburtstag, Bern 2005, S. 205 ff.
    • Sondervermögen und Haftung, in: Thomas Sutter-Somm / Anton K. Schnyder (Hrsg.), Festgabe für Franz Hasenböhler, Zürich 2004, S. 87 ff.
    • Vertragsklauseln für den Insolvenzfall, AJP 2004, S. 363 ff.
    • Switzerland and EU-regulated insolvency cases, Eurofenix Spring 2003, S. 10 ff.
    • Trusts im schweizerischen Zwangsvollstreckungsrecht, in: Europa Institut Zürich, Alexander R. Markus, Andreas Kellerhals, Monique Jametti Greiner (Hrsg.), Das Haager Trust-Übereinkommen und die Schweiz, Zürich 2003, S. 59 ff.
    • The Foreign Insolvency Practitioner confronted with the Swiss Banking Secrecy, Eurofenix September 2001, S. 10 ff.
    • Baukonsortium Remetschwil – Zürcher Anwaltskanzlei – Basler Advokaturbüro, Drei neuere Entscheide zu den Personengesellschaften, SZW 2000, S. 308 ff.
    • Die Aufnahme in das Lastenverzeichnis und die Parteirollenverteilung für den Lastenbereinigungsprozess, in: Schuldbetreibung und Konkurs im Wandel, Festschrift 75 Jahre Konferenz der Betreibungs- und Konkursbeamten der Schweiz, hrsg. von Paul Angst, Flavio Cometta und Dominik Gasser, Basel/Genf/München 2000, S. 287 ff.
    • Der Schutz der Versicherten im Insolvenzrecht, in: Fritz Reichert-Facilides/Anton K. Schnyder (Hrsg.), Versicherungsrecht in Europa - Kernperspektiven am Ende des 20. Jahrhunderts, in: Beiheft zur ZSR 34, Basel/Genf/München 2000, S. 247 ff.
    • Zehn Fallen für Grundpfandgläubiger in der Zwangsvollstreckung, AJP 1998, S. 366 ff.
    • Die Anfechtungsklagen, BlSchK 1997, S. 81 ff.
    • Die Einleitung der Betreibung im revidierten SchKG, in: Der Treuhandexperte 1997, S. 52 ff.
    • Das revidierte Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz der Schweiz, RIW 1997, S. 95 ff.
    • Die internationale Zuständigkeit der Schweiz im Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, AJP 1995, S. 259 ff.
    • Betreibung und Rechtsöffnung beim Schuldbrief, AJP 1994, S. 1255 ff.
    • § 24 Schiedsgerichtsbarkeit, in: Adrian Staehelin/Thomas Sutter, Zivilprozessrecht nach den Gesetzen der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft unter Einbezug des Bundesrechts, Zürich 1992.
    • Alle Stichworte betr. Kirchenrecht, in: Schweizer Lexikon in sechs Bänden (1991 ff.) [zusammen mit Prof. Dr. Johannes G. Fuchs und lic. iur. Barbara Noser].
  • Besprechungen:

    • In ZZZ 2014/15, S. 122 ff. Buchbesprechung von: Jessica Aeschbach Flórez, La liquidation forcée des groupes de sociétés, Diss. Fribourg, Genf/Zürich/Basel 2012 Laurent Butticaz, La notion d’insolvabilité en droit privé suisse, Diss. Lausanne, Genf/Zürich/Basel 2011 Benedikt Meier, Restschuldbefreiung, Zürcher Studien zum Verfahrensrecht, Diss. Zürich, Zürich/Basel/Genf 2012 Aude Peyrot, Le Trust de common law et l’exécution forcée en Suisse, Diss. Genf, Genf/Zürich/Basel 2011
    • In ZZZ 2013, S. 59 ff. Buchbesprechung von: Claude Aemisegger, Qualifizierte Schuldurkunden und SchKG, Diss. Lausanne, Genève Zurich Bâle 2009. Maria Giannatasio, Le statut des bateaux, en particulier dans l'éxecution forcée, et la procédure de limitation de la responsabilité moyennant constitution d'un fonds de limitation, Diss. Lausanne, Genève Zurich Bâle 2009. Marc J. Jeker, Die konkurs- und strafrechtliche Aufarbeitung der Kriminalinsolvenz, Diss. St. Gallen, Zürich/St.Gallen 2009. Robert-Tissot Fabrice, Les effets du concordat sur les obligations, Analyse en particulier des effets du concordat sur les contrats, Diss. Fribourg, Genève Zurich Bâle 2010.
    • In ZZZ 2010, S. 333 ff. Buchbesprechung von: Thomas Audétat, Die Internationale Forderungspfändung nach schweizerischem Recht, Diss. Bern 2007. Roland Fischer, Lizenzverträge im Konkurs, Gesetzliche Regelung und vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten, Diss. Zürich 2008. Nicolas Vauthier, La Faillite de la société en nom collectif et de la société en commandite, Diss. Lausanne 2008.
    • In ZZZ 2008/2009, S. 119. ff. Buchbesprechung von: Roland Bachmann, Das Arbeitsverhältnis im Konkurs des Arbeitgebers, Diss. Bern 2005. Andrea Braconi, La collocation des créances en droit international suisse de la faillite, contribution à l’étude des art. 172-174 LDIP, Diss. Zürich 2005. Peter Herren, Die Misswirtschaft gemäss Art. 165 StGB, mit rechtsvergleichender Darstellung des deutschen und österreichischen Rechts, Diss. Zürich 2006. Yasmin Iqbal, SchKG und Verfassung – untersteht auch die Zwangsvollstreckung dem Grundrechtsschutz? Diss. Zürich 2005. Stefan Knobloch, Die zivilrechtlichen Risiken der Banken in der sanierungsbedürftigen Unternehmung, unter besonderer Berücksichtigung der paulianischen Anfechtung und der aktienrechtlichen Verantwortlichkeit, Diss. Zürich 2006. Serge Segura, La cessio bonorum – Etude comparée de droit romain et de droit suisse, Diss. Lausanne, Genf Zürich Basel 2005.
    • Betreibung auf Grundpfandverwertung. Grundpfandforderung und Grundpfandrecht bilden beim Schuldbrief eine strikte Einheit ..., Besprechung von BGE 124 III 71 und BGer 4A_122/2008 vom 16. Juli 2008, ZZZ 2008/09, S. 235 ff.
    • Buchbesprechung von Sabine Kofmel Ehrenzeller, Der vorläufige Rechtsschutz im internationalen Verhältnis, Grundlagen, Tübingen 2005, SJZ 2008, S. 386 f.
    • Zustellung der Noveneingabe an die Gegenpartei zur Orientierung, Besprechung des Urteils des Bundesgerichts vom 24. Oktober 2006, 4P.200/2006, ZZZ 13/2007, S. 88-90.
    • Aussergerichtliche Zustellung von Rechtsschriften zwischen Anwälten zur Wahrung des rechtlichen Gehörs, Besprechung des Urteils des Bundesgerichts vom 18. Juli 2006, 5A.6/2006, ZZZ 11/2006, S. 430 ff.
    • In ZZZ 2006, S. 127. ff. Buchbesprechung von: Lukas Bopp, Sanierung im Internationalen Insolvenzrecht der Schweiz, Diss. Basel, Basel, Genf, München 2004. Alain Brogli, La procédure sommaire en droit des poursuites, Diss. Lausanne 2005. Anne-Rebecca Bula, La situation du créancier-gagiste antérieur confronté à un bail dépréciatif, Diss. Lausanne 2003. Urs Burgherr, Die Insolvenzentschädigung, Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers als ver­sichertes Risiko, Diss. Zürich 2004. Frédéric Krauskopf, Die Schuldanerkennung im schweizerischen Obligationenrecht, Diss. Freiburg 2003. Kristin M. Lüönd, Der Sicherheitsfonds BVG, Diss. Zürich 2004. Eric Muster, La reconnaissance de dette abstraite, Art. 17 CO et 82 ss LP: Etude historique et de droit actuel, Diss. Lausanne, Genf, Zürich, Basel, 2004. Oscar Olano, Der Sitz der Gesellschaft im Internationalen Zivilverfahrens- und Insolvenzrecht der EU und der Schweiz, Basel 2004. Martin Plenio, Das Erfüllungsrecht der Konkursverwaltung und schuldrechtliche Verträge im Konkurs, Diss. St. Gallen, Bern, Stuttgart, Wien 2003. Thomas Rebsamen, Die Gleichbehandlung der Gläubiger durch die Aktiengesellschaft, Diss. Freiburg, Zürich 2004. Andreas Rüd, Sanierung durch Betriebsübertragung, Diss. Basel 2003. Thomas Sprecher, Der Gläubigerausschuss im schweizerischen Konkursverfahren und im Nachlassverfahren mit Vermögensabtretung, Diss. Zürich 2003. Claudia Visinoni-Meyer, Die vollstreckbare öffentliche Urkunde im internationalen und nationalen Bereich, Unter besonderer Berücksichtigung des Entwurfs der Schweizerischen Zivilprozessordnung, Diss. Zürich 2004.
    • Zustellung von Aktenstücken zur Wahrung des rechtlichen Gehörs, Besprechung des Urteils des Bundesgerichts vom 11. August 2005, 5P.232/2005, ZZZ 11/2006, S. 427 ff.
    • Liquidation d'une succession répudiée, Besprechung des Urteils des Bundesgerichts vom 15. September 2004, 7B.169/2004, ZZZ 2004, S. 421 ff.
    • Buchbesprechung von Ingrid Jent-Sørensen, Die Rechtsdurchsetzung bei der Grundstückverwertung in der Spezialexekution, SJZ 2004, S. 583 f.
    • Pauliana und LugÜ, Besprechung von BGE 5C.143/2004 (127 III 227), Jusletter 23. Mai 2005.
    • Herausgabe eines Schuldbriefs, Besprechung von BGE 130 III 681, AJP 2005, S. 742 ff.
    • Eingriffe des Bundesrechts in das Verfahren der Mieterausweisung wirken sich auch auf die Ausgestaltung der kantonalen Rechtsmittel aus, Besprechung von BGE 131 I 242 ff., ZZZ 2005, S. 286 ff.
    • Konkursaufschub, Besprechung des Urteils des Bundesgerichts vom 24. März 2005, 5P.61/2005, ZZZ 2005, S. 455 ff.
    • In ZZZ 2004, S. 265 ff. Buchbesprechung von: Yvonne Artho von Gunten , Die Arresteinsprache, Diss. Zürich 2001. Florian Bommer, Die Zuständigkeit für Widerspruchs- und Anfechtungsklagen im internationalen Verhältnis, Diss. Zürich 2001. Florian Chaudet, Ajournement de la faillite de la société anonyme, Conditions, effets, compétences et responsabilité (art. 725a CO), Diss. Lausanne, Basel 2000. Patricia Cornaz, L’exécution forcée des droits de propriété intellectuelle, Diss. Lausanne, Zürich 2003. Stephan Kesselbach, Krise und Sanierung bei Aktiengesellschaften – insbesondere aus straf­rechtlicher Sicht, Unterer besonderer Berücksichtigung des Art. 152 StGB, Diss. Zürich 2001. Urs Peter Möckli, Das Eigentümergrundpfandrecht, Diss. Bern 2001. Matteo Pedrotti, Le séquestre international, fondements, conditions et procédure du séquestre des biens du débiteur qui habite à l’étranger, Diss. Fribourg, Zürich 2001. Thomas Rohner, Das Widerspruchsverfahren gemäss SchKG, Diss. St. Gallen 2002. Armand P. Rubli, Sanierungsmassnahmen im Konzern aus gesellschaftsrechtlicher Sicht, Diss. Zürich 2002. David Rüetschi, Geldleistung als vorsorgliche Massnahme, Die Entwertung von Geldforderungen durch die Dauer des Zivilverfahrens und mögliche Lösungsansätze, Diss. Basel 2002. Dorothea Senn, Die Haftung des Verwaltungsrates bei der Sanierung der AG, Diss. Basel, Zürich 2001.
    • In BJM 2002, S. 163 ff. Buchbesprechung von: Markus Dieth, Beschwerde in Schuldbetreibungs- und Konkurssachen gemäss Art. 17 ff. SchKG, Unter Berücksichtigung des Beschwerdeverfahrens im Kanton Aargau, Diss. Zürich 1999. Jean-Claude Dubacher, Close-out-Bestimmungen und das Eintrittsrecht der Konkursverwaltung, Ein Rechtsvergleich zwischen der Schweiz, Deutschland und Österreich, Diss. Zürich 1999. Ursula Fuchs, Der Nachlassvertrag mit Vermögensabtretung an einen Dritten, Diss. Basel 1999. Beat Fürstenberger, Einrede des mangelnden und Feststellung neuen Vermögens nach revidiertem Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz, Unter besonderer Berücksichtigung der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft, Diss. Basel 1999. Karl Gehler, Der Gläubigerausschuss im Konkurs- und im Nachlassvertragsverfahren, Diss. Freiburg, Buchs SG, 1999.
    • In BJM 2002, S. 220 ff. Buchbesprechung von: Michael Hold, Das kapitalersetzende Darlehen im Schweizerischen Aktien- und Konkursrecht, Diss. St. Gallen, Bern Stuttgart Wien 2000. Charles Jaques, Le „rang“ des créances dans l'exécution forcée: le cas des subordinations de créance (postpositions), étude de droit civil et de l'exécution forcée suisse, Diss. Lausanne 1999. Sandra Laydu Molinari, La poursuite pour les dettes successorales, Diss. Lausanne 1999. Pierre-Xavier Luciani, Les chemin de fer et l'exécution forcée, Diss. Lausanne 1999.
    • In BJM 2002, S. 282 ff. Buchbesprechung von: Edgar Philippin, Régime matrimonial et protection des créanciers, Diss. Lausanne, Bern 2000. Peter Stücheli, Die Rechtsöffnung, Diss. Zürich 2000. Franz Studer, Das Retentionsrecht in der Zwangsvollstreckung, Diss. Zürich 2000. Luca Tenchio, Feststellungsklagen und Feststellungsprozess nach Art. 85a SchKG, Diss. Zürich 1999. Damien Vallat, L’hypothéque légale des artisans et entrepreneurs et l’exécution forcée, Diss. Lausanne 1999. Jörg Witmer, Der Rangrücktritt im schweizerischen Aktienrecht, Diss. St. Gallen, Zürich 1999.
    • Besprechung von BGE 125 III 131 (Bürgschaft, öffentliche Beurkundung), AJP 1999, S. 1165 ff.
    • Buchbesprechung von Markus F. Vollenweider, Die Sicherungsübereignung von Schuldbriefen als Sicherungsmittel der Bank, AJP 1997, 913 f.
    • Besprechung von BGE 122 III 295 ff. (Rechtsweg um die vom Gläubiger gewählte Betreibungsart - Betreibung auf Verwertung eines Faustpfandes oder eines Grundpfandes - zu bestreiten), AJP 1997, 751 f.
    • Besprechung des BGE vom 4. 5. 1993 (119 II 122, Tod eines einfachen Gesellschafters), AJP 1994, S. 98 ff.
    • Buchbesprechung von Thomas von Ballmoos, Der wertpapierrechtliche Verkehrsschutz, AJP 1994, S. 401 f.
    • Buchbesprechung von Christian Brückner, Schweizerisches Beurkundungsrecht, AJP 1994, S. 1633 f.
    • Buchbesprechung von Gabriele Morawitz, Das internationale Wechselrecht, AJP 1993, S. 883.
  • Gesetzesausgaben:

    • TEXTO Gesetzesausgabe
    • ZPO/SchKG, 3. Aufl., Basel 2011, 4. Aufl., Basel 2012, 5. Aufl. Basel 2014, 6. Aufl. Basel 2016.
    • SchKG/ZPO, 2. Aufl., Basel 2009.
    • SchKG Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs und Nebenerlasse, 1. Aufl., Basel 2008.
  1. Download CV