Ivo P.  Baumgartner

Ivo P. Baumgartner

Dr. oec. publ., certified tax expert, Partner

ivo.baumgartner@kellerhals-carrard.ch

Raemistrasse 5
CH-8024 Zurich

Tel +41 58 200 39 00

Fax +41 58 200 39 11

Assistant:

Tanja Balseiro / Claudia Rihner Baumgartner

+41 58 200 39 80

tanja.balseiro@kellerhals-carrard.ch


Ivo P. Baumgartner advises clients in national and international tax law and in related areas of law. Corporate tax law (including reor-ganizations/restructurings, acquisitions and financing), succession plans, group structurings, settlements, real estate transactions as well as excise tax and especially value added tax form the main focus of his activities. He also represents clients in tax litigation cases.


Practice areas
  • Corporate Tax Law (national and international)
  • Value Added Tax Law, Special Fiscal Charges
  • Tax Litigation
  • Mergers & Acquisitions, Finance and Reorganisation (incl. succession plan)
  • Business law and corporate law
Practice groups
  • M&A, capital markets and corporate
  • Tax
  • Financial services
Education
  • 1994: Certified Tax Expert (Top 5%)
  • 1992: Dr. oec. publ. (summa cum laude), University of Zurich
  • 1988: lic. oec. publ. (summa cum laude), University of Zurich
Experience / Career
  • Since 2004: Partner at Kellerhals Carrard Zurich
  • 2002-2004: Partner at Walder Wyss
  • 1996-2002: Partner at Hess & Partner (today Kellerhals Carrard)
  • 1996-2000: Law Clerk at the Cantonal Tax Office of Zurich
  • 1997-1999: Research Assistant at the University of Zurich (Prof. Dr. Markus Reich)
  • 1993-1995: Associate at Homburger
  • 1992-1993: Tax Adviser at KPMG
  • 1989-1991: Auditor and later as assistant to the managing partner at PricewaterhouseCoopers
Languages
  • German
  • Italian
  • French
  • English
Memberships
  • Swiss Association of Tax Law Professors (SATLP)
  • Swiss Accounting Association EXPERTsuisse
  • Swiss Jurists Association
  • Zurich Bar Association (ZAV) – Tax Group
  • International Fiscal Association (IFA)
Further activities
  • Vice Director at the Institute of Public Finance and Fiscal Law of the University of St. Gall (IFF-HSG)
  • Lecturer for Tax Law at the University of St. Gall
  • Editor of the IFF-HSG magazine and active member of the Second Tax Appeal Commission of the Canton of Zurich
  • Member of the Centre of Competence in value added tax of the Swiss Accounting Association
  • Member of the Advisory Board Taxes of the Swiss Institute for Taxation at the Kalaidos University of Applied Sciences
  • Many years as department head and lecturer of corporate tax law at the Academy of EXPERTsuisse (tax expert training) and examiner.
Publications and presentations
  • mit CLAVADETSCHER DIEGO UND KOCHER MARTIN, Vom alten zum neuen Mehrwertsteuergesetz, Langenthal 2010

  • Arbeitsbeschaffungsreserven - eine Darstellung aus betriebswirtschaftlicher und steuerrechtlicher Sicht des Bundesgesetzes und der kantonalen Anschlussgesetze, Schriftenreihe der Treuhand-Kammer, Band 112, Zürich 1992

  • in: ZWEIFEL MARTIN/ATHANAS PETER/ BAUER-BALMELLI MAYA (Hrsg.): Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht, Band II/3, Bundesgesetz über die Stempelabgaben, Basel/Frankfurt a.M. 2006, Art. 12 StG

  • mit LANG PETER, in: ZWEIFEL MARTIN/ATHANAS PETER/BAUER-BALMELLI MAYA (Hrsg.): Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht, Band II/2, Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer, 2. Auflage Basel/Frankfurt a.M. 2012, Art. 19 VStG

  • mit BOSSART MEIER SONJA, in: ZWEIFEL MARTIN/ATHANAS PETER/BAUER-BALMELLI MAYA (Hrsg.): Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht, Band II/2, Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer, 2. Auflage Basel/Frankfurt a.M. 2004, Art. 20 VStG

  • in: TREUHAND-KAMMER (Hrsg.): Kommentar zum Mehrwertsteuergesetz, Zürich 2000, Art. 18 Ziff. 24, 33 und 38 sowie Vorbem. zum 3. Kapitel MWSTG

  • in: ZWEIFEL MARTIN/ATHANAS PETER (Hrsg.): Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht, Band I/2, Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer, 2. Auflage Basel/Frankfurt a.M. 2008, Art. 35, 36, 37, 37b, 38 und 39 DBG

  • Möglichkeiten und Grenzen von Steuer-Rulings, in: MÄUSLI-ALLENSPACH PETER/BEUSCH MICHAEL (Hrsg.), Steuern und Recht – Steuerrecht, Festschrift für Martin Zweifel, Basel u.a. 2013, S. 197 ff. 

  • Der fiktive Vorsteuerabzug bei Gebrauchtgegenständen, ASA 79 [2010-11] 55 ff.

  • Der Vorsteuerabzug im neuen Mehrwertsteuerrecht, ST 2010 258 ff.

  • Die subjektive Steuerpflicht bei der Mehrwertsteuer. Grundsätzliche Überlegungen in Bezug auf die Inlandsteuer, Revue Economique et sociale 2007 (Sondernummer: La réforme de la TVA), S. 25 ff.

  • ZUSAMMEN MIT ALLEMANN RICHARD W., Steuerneutrale Übertragung von Vermögenswerten zwischen Konzerngesellschaften mit Minderheitsaktionären, in: Festschrift Peter Böckli, Zürich 2006, S. 137 ff.

  • Anpassungen an das Fusionsgesetz im Bereich der MWST, Änderungen der Verwaltungspraxis, Der Schweizer Treuhänder 2004, S. 1031-1038

  • Steuerharmonisierung und interkantonale Freizügigkeit, Forum für Steuerrecht 2004, S. 112 ff. (1. Teil) und S. 189 ff. (2. Teil)

  • Kapitaleinlagen, Subventionen und andere Zuschüsse im Mehrwertsteuerrecht, Anmerkungen zur neueren Verwaltungspraxis, Forum für Steuerrecht 2003, S. 258 ff.

  • Anforderungen an die Rechnungsstellung bei der Differenzbesteuerung, Erkenntnisse aus zwei Bundesgerichtsentscheiden, Forum für Steuerrecht 2003, S. 61 ff.

  • Verlustverrechnung im interkantonalen Verhältnis, Forum für Steuerrecht 2002, S. 293 ff.

  • Änderung beim Ausnahmekatalog im Mehrwertsteuergesetz, Forum für Steuerrecht 2002, S. 208 ff.

  • Erweiterung des Ausnahmekatalogs im Mehrwertsteuergesetz, Forum für Steuerrecht 2001, S. 323 ff.

  • mit CLAVADETSCHER DIEGO, Anforderungen an den Nachweis der Ausfuhr bei der Mehrwertsteuer, Forum für Steuerrecht 2001, S. 313 ff.

  • Zulässigkeit von Feststellungsentscheiden im Recht der Mehrwertsteuer, Forum für Steuerrecht 2001, S. 212 ff.

  • Bundesgesetz zur Koordination und Vereinfachung der Veranlagungsverfahren für die direkten Steuern im interkantonalen Verhältnis, Forum für Steuerrecht 2001, 1. Teil S. 137 ff., 2. Teil S. 222 ff.

  • Besteuerung von Bonusleistungen im Verhältnis zum Ausland, Steuer Revue 2001, S. 438 ff.

  • Unternehmensumstrukturierungen und Vermögensübertragung im Mehrwertsteuerrecht, Situation aufgrund des Mehrwertsteuergesetzes und Änderungsbedarf im Rahmen des Fusionsgesetzes, Forum für Steuerrecht 2001, S. 37 ff.

  • Leasingverträge und Zeitungsabonnemente im Übergang von der WUST zur MWST, Der Schweizer Treuhänder 1997, S. 1190 ff.

  • Rendiconto finale ICA secondo le controprestazioni pattuite, Der Schweizer Treuhänder 1997, S. 343 ff.

  • Die Entgeltlichkeit bei der schweizerischen Mehrwertsteuer, Steuer Revue 1996, S. 255 ff.

  • mit BRAND JÜRG, Renaissance der Taxe occulte - Unerwartete Probleme bei der Mehrwertsteuer, Neue Zürcher Zeitung, Nr. 75 vom 29. März 1996, S. 15

  • Preisanpassungen auf Grund der Mehrwertsteuer - Anpassungsbedarf durch den Systemwechsel, Neue Zürcher Zeitung, Nr. 19 vom 24. Januar 1995, S. 23

  • Switzerland Adopts Value-Added Tax, International Tax Review, December/January 1994, S. 9 f.

  • Unterste steuerliche Abschreibungsgrenze bei Liegenschaften - Festlegung von Endwerten bei Liegenschaften, Der Schweizer Treuhänder 1993, S. 221 ff.

  • Freigabe der Arbeitsbeschaffungsreserven - Konjunkturpolitisch motivierter Entscheid der EVD, Der Schweizer Treuhänder 1992, S. 19 ff.

  • mit NEUKOMM HANS/RIEDER HANSPETER, Der Finanzplatz Schweiz im internationalen Wettbewerb der Standorte, in: KILGUS ERNST/HIRSZOWICZ CHRISTINE (Hrsg.): Der Finanzplatz Schweiz im Spannungsfeld der internationalen Entwicklungen, Bank- und Finanzwirtschaftliche Forschungen, Band 138, Bern und Stuttgart 1991, S. 135 ff.

  1. Download CV