Karim Maizar

Karim Maizar

Dr. iur., Attorney at Law, Partner

karim.maizar@kellerhals-carrard.ch

Raemistrasse 5
CH-8024 Zurich

Tel +41 58 200 39 00

Fax +41 58 200 39 11

Assistant:

Gordana Nisevic

+41 58 200 39 09

gordana.nisevic@kellerhals-carrard.ch


Karim is a partner in our Zurich office and heads the firm’s startup desk. In this capacity, Karim has been advising founders, startups and investors for many years in connection with venture capital transactions, employee participation programs and exits (M&A). Karim is a co-founder and member of the board of the Swiss Startup Association and regularly acts as speaker in the area of venture capital. He also engages in political discussions that are related to the promotion of the Swiss startup ecosystem.

Karim further has long-standing expertise in advising companies and individuals in general matters of corporate and contract law.


Practice areas
  • Startups and Venture Capital 
  • Structured finance
  • Corporate and commercial law, capital markets law, corporate governance
  • Mergers & Acquisitions (M&A) 
  • Restructurings
Practice groups
  • M&A, capital markets and corporate
  • Financial services
  • Startup Desk
Education
  • 2012: Dr. iur., University of Zurich (Issekutz-Award)
  • 2008-2009: Visiting Research Fellow Fordham School of Law, New York
  • 2006: Admission to the Zurich Bar
  • 2003: lic. iur., University of Zurich
Experience / Career
  • Since 2015: Partner at Kellerhals Carrard
  • 2011-2014: Senior Associate at Kellerhals Attorneys at Law (today Kellerhals Carrard)
  • 2007-2011: Associate Bär & Karrer AG, Zurich 
  • 2010: Legal Counsel Swiss Re Ltd., Zurich (Secondment)
  • 2004-2005: Junior Associate Bär & Karrer AG, Zurich
Languages
  • German
  • English
Memberships
  • Zurich Bar Association (ZAV)
  • Young SECA (Swiss Private Equity & Corporate Finance Association)
  • AIJA
  • Swiss Jurists Association
  • Pool of arbitrators of the self-regulatory organisation of the Swiss Association of Investment Companies (SAIC)
Further activities
  • Co-Founder and member of the board of the Swiss Startup Association (http://www.swissstartupassociation.com/
  • Co-founder and member of the editorial board of a Swiss law journal on Corporate and Capital Markets Law (GesKR)
  • Regular speaker at startups and other events, with a focus on financing rounds, participation programs and corporate governance
  • Various publications in the field of corporate law
Publications and presentations
  • Wealth tax for Zurich startup companies: genuine relief or just an illusion? In a nutshell 7/2016

    1. Download
  • Aktionärbindungsverträge: Rechtliche Grundlagen und Umsetzung in der Praxis, GesKR 1/2016, 93 et seq.

    1. Download
  • Crowdinvesting – Ein neues Kapitel im Kapitalmarkt?, in: Reutter/Werlen (Hrsg.), Kapitalmarkttransaktionen X, Zürich/Basel/Genf 2016, 87 ff. (zusammen mit Dr. Armin Kühne)

    1. Download
  • The Financial Market Infrastructure and Market Conduct in Securities and Derivatives Trading Act (FMIA; Financial Market Infrastructure Act) – Changes in the approval and Organisation of financial market infrastructures, Short & Simple 1a/2016

    1. Download
  • Die Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) im europäischen Kontext, in: Festschrift Beiträge zum Handelsrecht 2015, Zürich/Basel/Genf 2015, 149 ff. (zusammen mit Ines Pöschel)

  • Long-term incentive plans in Swiss public companies: Key aspects to consider in connection with accounting, disclosure and “say on pay”, GesKR 1/2014, S. 22 ff. (together with Remo Schmid)

  • GesKR-Kommentar VegüV, Vergütungsrecht der Schweizer Publikumsgesellschaften, herausgegeben von Frank Gerhard/Karim Maizar/Till Spillmann/Matthias Wolf, Zürich/St. Gallen 2014

  • Kommentierung der Art. 4 und 5 BEG, in: Dieter Zobl/Martin Hess/Ansgar Schott (Hrsg.), Kommentar zum Bucheffektengesetz (BEG), Zürich 2013 (zusammen mit Dr. Christoph Bauer)

  • Kommentierung der Art. 973a, 973b und 973c OR, in: Heinrich Honsell/Nedim Peter Vogt/Rolf Watter (Hrsg.), Basler Kommentar zum Wertpapierrecht, Helbing & Lichtenhahn, Basel 2012 (je zusammen mit Ines Pöschel)

  • Kommentierung der Art. 1 und 2 BEG, in: Heinrich Honsell/Nedim Peter Vogt/Rolf Watter (Hrsg.), Basler Kommentar zum Wertpapierrecht, Helbing & Lichtenhahn, Basel 2012

  • Rechtsnatur und Herausgabe von Bucheffekten - Besprechung des Urteils des Bundesgerichts 4A_155/2011 vom 10. Januar 2012 (auszugsweise publiziert in BGE 138 III 137 ff.), GesKR 3/2012, S. 445 ff.

  • Die Willensbildung und Beschlussfassung der Aktionäre in schweizerischen Publikumsgesellschaften: Grundlagen – Analysen – Ansätze einer Reform, Diss. Zürich 2012 (= SSHW Band 308)

  • Kommentierung der Art. 663bbis, 663c, 727, 727a, 727b, 727c, 728c und 729c sowie Art. 816 und 906 f. OR in: Heinrich Honsell/Nedim Peter Vogt/Rolf Watter (Hrsg.), Basler Kommentar zum Obligationenrecht II, 4. Auflage, Helbing & Lichtenhahn, Basel/Genf/München 2012 (je zusammen mit Prof. Dr. Rolf Watter)

  • Kommentierung der Art. 727, 727a, 727b, 727c, 728c und 729c OR in: Rolf Watter/Urs Bertschinger (Hrsg.), Basler Kommentar zum Revisionsaufsichtsgesetz (RAG), 1. Auflage, Helbing & Lichtenhahn, Basel/ Genf/München 2011 (je zusammen mit Prof. Dr. Rolf Watter)

  • Offenlegung von Vergütungen bei börsenkotierten und nicht börsenkotierten Aktiengesellschaften - Gedanken zu den Art. 697quater - 697sexies gemäss dem Entwurf des Bundesrates vom 21. Dezember 2007, GesKR Sondernummer 2008, S. 104 ff.

  • Offenlegung von Vergütungen und Beteiligungen schweizerischer Publikumsgesellschaften gemäss OR, Helbing & Lichtenhahn, Basel 2007, 70 Seiten (zusammen mit Prof. Dr. Rolf Watter)

  • Aktionärsdemokratie – Über erweiterte Zuständigkeiten der Generalversammlung und Erleichterungen bei der Stimmrechtsausübung in schweizerischen Aktiengesellschaften, in: Peter Breitschmid/Wolfgang Portmann/Heinz Rey/Dieter Zobl (Hrsg.), Grundfragen der juristischen Person – Festschrift für Hans Michael Riemer zum 65. Geburtstag, Stämpfli Verlag AG, Bern 2007, S. 403 – 432 (zusammen mit Prof. Dr. Rolf Watter)

  • Structure of executive compensation and conflicts of interests – Legal constraints and practical recommendations under Swiss law, in: Luc Thévenoz/Rashid Bahar (eds.), Conflicts of Interest – Corporate Governance & Financial Markets, Kluwer Law International, The Netherlands 2007, p. 31 – 84 (zusammen mit Prof. Dr. Rolf Watter)

  • Transparenz der Vergütungen und Beteiligungen von Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung (Art. 663bbis und 663c Abs.3 OR) – Entstehungsgeschichte, Normzweck sowie erste praktische Anwendungsfragen, GesKR 4/2006, S. 349 – 359 (zusammen mit Prof. Dr. Rolf Watter)

  • Konkurrierende Übernahmeangebote, in: Rudolf Tschäni (Hrsg.), Mergers & Acquisitions VII, Zürich 2005, S. 1 – 55 (zusammen mit Prof. Dr. Rolf Watter)

  • EU-Aufsicht für schweizerische Gesellschaften?, in: NZZ vom 14. Oktober 2004, Nr. 240, S. 31 (zusammen mit Dr. Thomas U. Reutter)

  1. Download CV