Andreas Güngerich

Andreas Güngerich

Docteur en droit, LL.M., Avocat, Associé

andreas.guengerich@kellerhals-carrard.ch

Effingerstrasse 1
CH-3001 Berne

Tél. +41 58 200 35 00

Fax +41 58 200 35 11

Assistante:

Silvia Bach

+41 58 200 35 29

silvia.bach@kellerhals-carrard.ch


Andreas Güngerich est essentiellement actif dans le domaine du droit judiciaire, de la loi sur la poursuite pour dette et faillite, du droit des contrats, droit de la construction, de la soumission et de d'expropriation ainsi qu'en droit civil.
Andreas Güngerich conseille et représente sa clientèle de manière déterminée devant les tribunaux et autorités administratives.
Il est également membre de l'autorité de recours d'une fédération sportive.
Il donne des conférences et publie régulièrement dans ces domaines d'activités. Il est membre de la Commission des examens d'avocat du canton de Berne. Andreas Güngerich est auteur et éditeur de plusieurs commentaires dans le domaine du droit de la procédure civile.


Domaines d’activité
  • Droit judiciaire 
  • Droit de la poursuite pour dettes et faillite
  • Droit des contrats
  • Droit de la construction
  • Droit des soumissions
  • Droit de l'expropriation
  • Droit administratif général
  • Droit du sport
Groupes de travail
  • Construction, immobilier et installations industrielles
  • Arbitrage
  • Droit du sport
Formation
  • 2012/2013: Avocat spécialiste FSA en droit de la construction et de l'immobilier, Université de Fribourg
  • 2005: LL.M., Université d'Innsbruck
  • 2000: Dr. iur., Université de Berne
  • 1997: Brevet d'avocat, Canton de Berne
Expérience professionnelle
  • Depuis 2006: Associé au sein de l'Etude Kellerhals à Berne
  • 2000-2005: Collaborateur au sein de l'Etude Kellerhals à Berne
  • 1998-2000: Collaborateur au sein d'une étude d'avocat à Bienne
  • 1997/1998: Assistant au sein de l'Université de Berne
Langues
  • Allemand
  • Anglais
  • Français
Affiliations
  • Association bernoise des avocats (AAB)
  • Commission d'examen d'avocat du canton de Berne 
  • Commission procédure civile, arbitrage et poursuites et faillites de la Fédération suisse des avocats (FSA)
  • DACH et European Law Society
  • Fédération suisse des avocats (FSA)
Autres activités
  • Diverses publications dans le domaine du droit procédural
  • Chargé de cours à l'Université de Fribourg
  • Chargé de cours à l'Académie suisse des juges
  • Chargé de cours à la Haute École Bernoise
  • Secrétaire de la section bernoise de la Société suisse des ingénieurs et architectes (sia)
  • Secrétaire de la Conférence des présidentes et présidents des associations bernoises pour la construction et la planification
Publications et présentations
  • Monatliche Kurzbesprechungen von Entscheidungen zum SchKG in der Zeitschrift ius.focus

  • Andreas Güngerich, Revision des Bundesgerichtsgesetzes; Vorentwurf, in Anwalts Revue 4/2016, S. 155 ff

    1. Télécharger
  • Andreas Güngerich, Repetitorium Zivilprozessrecht, Bern 2016

  • Hansjörg Seiler, Nicolas von Werdt, Andreas Güngerich, Niklaus Oberholzer, Kommentar zum Bundesgerichtsgesetz, 2. Auflage, Bern 2015

  • Kurt Boesch/Andreas Güngerich/Reto Strittmatter, Tafeln zur Schweizerischen Zivilprozessordnung, Basel 2015

  • Andreas Güngerich, Die Streitverkündungsklage in Bausachen, in BR/DC 3/2014, S. 117 f.

    1. Télécharger
  • Andreas Güngerich, Berner Kommentar zur Zivilprozessordnung, Heinz Hausheer/Hans Peter Walter (Hrsg.), Bern 2012, Kommentierung der Art. 13, 14 – 17, 46. 248 – 273

  • Andreas Güngerich, Inkrafttreten der schweizerischen Zivilprozessordnung, in usicnews 1/2011, S. 16 f

    1. Télécharger
  • Andreas Güngerich/Adrian Walpen, Rechtliche Aspekte eines risiko- und effizienzbasierten Sicherheitskonzepts, in Sicherheit & Recht 2/2011, S. 105 ff. 

    1. Télécharger
  • Andreas Güngerich, Die Schutzschrift ist eine Art Verteidigung ins Blaue, in plädoyer 3/11, S. 83 ff. 

    1. Télécharger
  • Andreas Güngerich/Adrian Walpen, Beschwerdelegitimation des Nachbarn, in BR/DC 3/2011, S. 154 f. 

    1. Télécharger
  • Andreas Güngerich/Jürg Bickel, in: Bernhard Waldmann/Philippe Weissenberger (Hrsg.), VwVG, Praxiskommentar, Zürich 2009, Kommentierung von Art. 15 und 16

  • Andreas Güngerich et al. 2009: Forschungspaket AGB1, Sicherheit des Verkehrssystems Strasse und dessen Kunstbauten, Rechtliche Aspekte eines risiko- und effizienzbasierten Sicherheitskonzepts, Forschungsauftrag AGB 2005/106 auf Antrag der Arbeitsgruppe Brückenforschung, Bundesamt für Strassen (ASTRA), Bericht Nr. 622, VSS Zürich

    1. Télécharger
  • Bernhard Berger/Andreas Güngerich, Zivilprozessrecht (Stämpfli juristische Lehrbücher), Bern 2008

  • Andreas Güngerich/Thomas Coendet, Die Rechtsfrage von grundsätzlicher Bedeutung, Note zu BGE 133 III 645, in SZZP 1/2008, S. 42 ff.

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich, Das Bundesgerichtsgesetz - Ein wichtiger Schritt kurz vor dem Ziel, in Anwaltsrevue 9/2008, S. 387 ff.

    1. Télécharger
  • Hansjörg Seiler/Nicolas von Werdt/Andreas Güngerich, Kommentar zum Bundesgerichtsgesetz, Bern 2007

  • Andreas Güngerich/Thomas Coendet, Das Bundesgerichtsgesetz - Erste Erfahrung und offenen Fragen, in Aktuelle Anwaltspraxis 2007, Bern 2007, S. 11 ff.

  • Andreas Güngerich/Thomas Coendet, Das Bundesgerichtsgesetz - Erste Erfahrung und offenen Fragen, in Anwaltsrevue 8/2007, S. 319 ff. (Kurzversion des obenstehenden Beitrags)

  • Andreas Güngerich/Lukas Friedli, Die Rechtsmittel im Haftpflichtprozess nach dem neuen Bundesgerichtsgesetz, in HAVE, Haftpflichtprozess 2007, Zürich 2007, S. 121 ff.

  • Andreas Güngerich/Mario Marti, Neues Bundesverwaltungsgericht - Rekurskommissionen aufgehoben, in usicnews 1/2007, S. 16

  • Andreas Güngerich, Submissionsrecht - Mehrfachbewerbungen, in usicnews 1/2007, S. 11 ff.

  • Andreas Güngerich, Public Private Partnership - oder: Staat und Private gehen Hand in Hand, in usicnews 4/2006, S. 4 ff.

  • Andreas Güngerich/Jürg Bickel, Submissionsrecht - Beschwerde bei unklaren Leistungsverzeichnissen, in usicnews 3/2006, S. 14 ff.

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich, Der europäische Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen, in SZZP 2/2006, 201 ff.

  • Andreas Güngerich, Submissionsrecht - Beschwerdemöglichkeiten im unterschwelligen Bereich, in usicnews 1/2006, S. 20 ff.

  • Franz Kellerhals/Nicolas v.Werdt/Andreas Güngerich (Hrsg.), Gerichtsstandsgesetz – Kommentar zum Bundesgesetz über den Gerichtsstand in Zivilsachen, 2. Aufl., Bern 2005. Kommentierung der Art. 6, 7, 33, 34, 35, 36 und 37 GestG (zusammen mit Franz Kellerhals)

  • Andreas Güngerich, Revision der Bauordnung für die Stadt Bern, in: Der Berner Hauseigentümer, Nr. 1/2 2005, S. 1 ff.

  • Monique Jametti Greiner/Bernhard Berger/Andreas Güngerich (Hrsg.), Rechtsetzung und Rechtsdurchsetzung. Zivil- und schiedsverfahrensrechtliche Aspekte. Festschrift für Franz Kellerhals, Bern 2004; Autor des Beitrages: Vorsorgliche Massnahmen in SchKG-Sachen, S. 161 ff.

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich/Bernhard Berger, Zivilprozessrecht, 3. Aufl., Bern 2004

  • Andreas Güngerich, Repetitorium Zivilprozessrecht, Bern 2004

  • Bernhard Berger/Andreas Güngerich, Die Prozessführungsbefugnis des Lizenznehmers. Ein Beitrag aus Anlass des neuen Designgesetzes (DesG), recht 2003, S. 133 ff.

    1. Télécharger
  • Andreas Güngerich, Gerichtsstandsnahe Fragen, in dubio 1/2003, S. 45 ff.

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich/Bernhard Berger, Bernisches Zivilprozessrecht, 2. Aufl., Bern 2003

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich/Bernhard Berger, Bernisches Zivilprozessrecht, Bern 2002

  • Franz Kellerhals/Andreas Güngerich, Die Anpassungen der bernischen Zivilprozessordnung an das Bundesgesetz über den Gerichtsstand in Zivilsachen, ZBJV 138 (2002) S. 814 ff.

    1. Télécharger
  • Andreas Güngerich, Auswirkungen des Gerichtsstandsgesetzes auf die Verfahren des SchKG, IWIR 4/2001, S. 125 ff.

  • Andreas Güngerich, Die Schutzschrift im schweizerischen Zivilprozessrecht, Diss. Bern 2000, Abhandlungen zum Schweizerischen Recht Heft 638, Bern 2000

  • Georg Leuch/Omar Marbach/Franz Kellerhals/Martin Sterchi, Die Zivilprozessordnung für den Kanton Bern, unter Mitarbeit von Andreas Güngerich, 5. Aufl., Bern 2000

  1. Télécharger le CV