Bernd Hauck

Bernd Hauck

Docteur en droit, Avocat (CH et DE), Associé

bernd.hauck@kellerhals-carrard.ch

Hirschgässlein 11
CH-4010 Bâle

Tél. +41 58 200 30 00

Fax +41 58 200 30 11

Assistante:

Myriam Mülhaupt

myriam.muelhaupt@kellerhals-carrard.ch


Bernd Hauck est titulaire du brevet d’avocat allemand et suisse. Au bénéfice d’expérience professionnelle dans ces deux pays, il dispense des conseils juridiques à ses clients étrangers (en particulier allemands) désirant étendre leurs activités en Suisse ou s’y implanter. Bernd Hauck est principalement actif dans les domaines du contrat d’entreprise (Norme SIA 118), du droit relatif aux architectes et ingénieurs civils (Norme SIA 102 et 103), du droit commercial (contrats complexes et conditions générales), du droit du travail (y compris contrats collectif de travail, loi sur le détachement de travailleurs) et des marchés publics. Bernd Hauck donne des conférences sur les thèmes précités auprès de différentes institutions allemandes et dispense des cours de formation continue au sein d’entreprises. Il représente également ses clients dans le cadre de procédure judiciaire nationale et internationale et lors de procédure d’arbitrage. Bernd Hauck est un membre actif l’Association internationale des jeunes avocats (AIJA) et bénéficie de ce fait d’un large réseau sur le plan international. Il est également chargé de cours à la Faculté de droit de l’Université de Bâle.


Domaines d’activité
  • Droit de la construction et de l'immobilier (en particulier Norme SIA 118, 102 et 103)
  • Droit judiciaire et arbitrage
  • Droit des contrats et droit commercial
  • Droit du travail
  • Droit des marchés publics
  • Droit des sociétés et Fusions et acquisitions
Groupes de travail
  • M&A, Capital Markets und Corporate
  • Construction, immobilier et installations industrielles
  • Conduite de procès et insolvabilité
  • Droit du travail
Formation
  • 2007: Dr.iur., Université de Bâle
  • 2007: Brevet d'avocat, canton de Bâle
  • 2004: Deuxième examen d'état, Baden-Württemberg
  • 2002: Premier examen d'état, Baden-Württemberg
  • 1997-2002: Université de Tübingen
  • 2000: Université de Fribourg
  • 1998: Summer Scool à l'International Economic Law at the London Metropolitan University (anciennement London Guildhall University)
Expérience professionnelle
  • Depuis 2005: Chargé de cours à l'Université de Bâle
  • 2004-2007: Collaborateur de recherche à l'Université de Bâle
  • 2004: Stage au sein de l'Etude Lovells, Londres et Düsseldorf
  • 2003: Stage au sein de l'Etude BenderHarrerKrevet (anciennement HarrerKrevet), Lörrach
  • 2000: stage auprès de PricewaterhouseCoopers, Stuttgart
Langues
  • Allemand
  • Anglais
  • Français
Affiliations
  • Association Internationale des Jeunes Avocats (AIJA)
  • Vereinigung Schweizerischer Unternehmen in Deutschland (VSUD)
  • Association des Juristes Allemands et Suisses
  • Association du Barreau bâlois
  • Pro Iure
Autres activités
  • Responsable du groupe Construction et Immobilier de Kellerhals Carrard
  • Chargé de cours à la Faculté de droit de l'Université de Bâle (depuis 2005)
  • Vice-président AIJA Real Estate Commission (http://commissions.aija.org/realestate/
  • Membre du comité de l’Association des Juristes Allemands et Suisses (DSJV)
  • Modérateur du groupe de travail “Questions transfrontalières en Allemagne, en Suisse et en France” (ensemble avec Dr. Ute Lusche et Marine Müllershausen)
Media / Rankings / Distinctions
  • Pour sa thèse "Mängel des Unternehmens beim Unternehmens- und Beteiligungskauf", Bernd Hauck a reçu le prix Walther Hug.

Publications et présentations
  • Monographies:

  • Mängel des Unternehmens beim Unternehmenskauf und Beteiligungskauf. Eine rechtsvergleichende Betrachtung des deutschen und des schweizerischen Rechts, Basel 2008 (Diss. Basel 2007)

  • Commentaires:

  • Art. 243-247 ZPO (vereinfachtes Verfahren), in: Sutter-Somm/Hasenböhler/Leuenberger (Hrsg.), Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozessordnung, Zürich / Basel / Genf 2012 (seit 1. Auflage)

  • Art. 1145-1155 OR, in: Honsell, Heinrich / Vogt, Nedim Peter / Watter, Rolf (Hrsg.), Basler Kommentar Wertpapierrecht, Basel 2012, 453-473, zusammen mit Bernhard Christen

  • Newsletter:

  • Building Information Modeling: quelques pensées de droit contractuel, L'essentiel en bref 1/2017

    1. Télécharger
  • Rüge- und Verjährungsfristen im Ingenieur- und Architektenvertrag, Kurz&Bündig 6/2014

  • Arrest und vollstreckbare öffentliche Urkunde nach neuem Recht, Kurz&Bündig 4/2010 (Co-Autor)

  • Articles:

  • Ein Paket mit Folgen, Klausur im Privatrecht, ius.full 2007, Nr. 6, S. 216-232 (mit Marc Hürzeler)

  • Kaufrechtsklausur – Klausur im Privatrecht, Teil II, ius.full 2006, Nr. 2, S. 96-105

  • Kaufrechtsklausur – Klausur im Privatrecht, Teil I, ius.full 2006, Nr. 1, S. 26-34

  • Expertenhaftung – Klausur im Privatrecht, ius.full 2005, Nr. 3+4, S. 136-146

  • Présentations:

  • Construction contracts under Swiss law, Chamber of Crafts on Bamberg/Germany, 29.11.2018

  • IP and Trade Secrets in Collaborations, BaseLaunch Seminar, Allschwil, 07.11.2018 (Co-Speaker)

  • Construction contracts in Switzerland (held in the Chamber of Crafts in Lüneburg, 23.10.2018)

  • Will Building Information Modeling (BIM) revolutionize the construction industry? Legal challenges (held at the AIJA seminar, Limassol/Cyprus, 19.10.2018) (co-speaker)

  • Project execution in Switzerland – Contracts for works and services, securities and disputes & enforcement (held in the Freiburg Chamber of Crafts, Freiburg im Breisgau, 02.10.2018)

  • Construction contracts and enforcement of claims in Switzerland (held on the Euregia ship on Lake Constance on 18.09.2018, seminar co-organized by the Ulm Chamber of Crafts and Artisans International Baden-Württemberg)

  • Legal challenges of Building Information Modeling (BIM), presentation practice group construction & real estate of the Basel Bar Association, Basel, 18.05.2018

  • Language and different legal concepts as obstacles - common law principles in civil law contracts (held at AIJA T.R.A.D.E Conference in Amsterdam, 13.04.2018)

  • Rechtliche Aspekte von Building Information Modeling (BIM), Fachanwaltstagung 2018 - 3. Fachanwaltskurs Bau- und Immobilien, Basel, 22.01.2018

  • Besonderheiten bei der Vertragsgestaltung in der Schweiz, Unternehmerreise Sachsen an die SWISSBAU, Basel, 17.01.2018

  • Grenzüberschreitender Personaleinsatz, VSUD-Arbeitskreis grenzüberschreitende Fragestellungen CH-D-F, Basel, 5.12.2017 (Co-Referent)

  • Rechtliche Aspekte von Building Information Modeling (BIM), Kellerhals Carrard BIM Evening, Zürich, 31.10.2017

  • Know how and IP in collaborations, BaseLaunch Seminar, Basel, 24.10.2017 (Co-Referent)

  • Erfolgreiche Auftragsabwicklung in der Schweiz, Industrie- und Handelskammer zu Coburg, Coburg, 19. Oktober 2017

  • Alles was Recht ist – Vertragsrechtliche Besonderheiten und Auftragsabwicklung [in der Schweiz], Industrie- und Handelskammer für Oberfranken, Bayreuth, 28. September 2017

  • Aufträge in der Schweiz, Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, Frankfurt, 26.09.2017

  • Update zur Vollstreckung deutscher Titel in der Schweiz, Handelskammer Deutschland-Schweiz, Zürich, 12.09.2017

  • Werkvertragsrecht und Rechtsdurchsetzung in der Schweiz, gemeinsames Seminar der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer Leipzig, Leipzig, 14.06.2017

  • Language and different legal concepts as obstacles - common law principles in civil law contracts, AIJA Half Year Conference in Riga, 18.05.2017

  • Grenzüberschreitende Besteuerungsfragen zu Schweizer Pensionskassen, VSUD-Arbeitskreis grenzüberschreitende Fragestellungen CH-D-F, Basel, 31.05.2017 (Co-Referent)

  • Back-to-back and I am safe? – what general contractors should take into account, AIJA Seminar in Lausanne, 07.04.2017 (Panelmoderation)

  • Protection against the use of securities (especially: non-accessory bank guarantees), AIJA-Halbjahreskonferenz in Verona, 21.11.2016 (Panelmoderation)

  • Jurisdiction in matters relating to tort – current decisions on delicts via the internet, AIJA-Seminar in Lille, 14.10.2016

  • Das vereinfachte Verfahren nach Art. 243 ff. ZPO – ausgewählte Problemkreise, Fachgruppe ZPO/SchKG der Advokatenkammer Basel, Basel, 30.05.2016 (Co-Referent)

  • Werkvertragsrecht und Rechtsdurchsetzung in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 27.04.2016

  • Werkvertragsrecht und Rechtsdurchsetzung in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Karlsruhe, Baden-Baden, 26.04.2016

  • Disputes in relation to the construction of power plants, AIJA-Halbjahreskonferenz, Istanbul, 19.11.2015

  • Grenzüberschreitende Besteuerungsfragen zu Schweizer Pensionskassen, VSUD-Arbeitskreis grenzüberschreitende Fragestellungen CH-D-F, Basel, 12.11.2015 (Co-Referent)

  • Setting up a franchise business – a case study, AIJA seminar “The Art of Franchising”, 02.10.2015 (Panellist)

  • Can stolen data be used by public authorities or in court cases?, AIJA-Halbjahreskonferenz, Antwerpen, 29.05.2015 (Panellist).

  • Werkvertragsrecht und Rechtsdurchsetzung in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 11.05.2015.

  • Die grenzüberschreitende Durchsetzung von Forderungen, insbesondere aus Handelsverträgen und Gesellschaftsrecht in Deutschland und der Schweiz, Vortrag bei der Arbeitsgemeinschaft Fachanwälte Handels- und Gesellschaftrecht des Anwaltsvereins Freiburg, Freiburg in Breisgau, 23.04.2015.

  • Werkvertragsrecht und Rechtsdurchsetzung in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Konstanz, Konstanz, 16.04.2015.

  • Mindestlohnsituation in Deutschland, Frankreich und der Schweiz, VSUD-Arbeitskreis grenzüberschreitende Fragestellungen CH-D-F, Basel, 26.03.2015 (Co-Referent).

  • Durchsetzung von Forderungen aus grenzüberschreitenden Dienstleistungen D-CH und CH-D, DSJV-Herbstveranstaltung, Zürich, 7.11.2014 (Co-Referent).

  • Grenzüberschreitende Nutzung von Firmenfahrzeugen, VSUD-Arbeitskreis grenzüberschreitende Fragestellungen CH-D-F, Basel, 21.10.2014 (Co-Referent).

  • "Got you!“ How to freeze assets in foreign jurisdictions, AIJA-Seminar “Where is the money? Chasing and protecting assets before and after insolvency in the international arena”, Santa Margherita/Portofino (IT), 27.09.2014.

  • Piercing the Corporate Veil - A Case Study, AIJA-Seminar, Piercing the Corporate Veil - a Practical Approach, Rom, 25.10.2013 (Panellist).

  • Durchsetzung von Forderungen im Ausland, VSUD-Arbeitskreis grenzüberschreitende Fragestellungen CH-D-F, Basel, 18.09.2013.

  • “I am suing you!" Which law and jurisdiction in international employment cases, AIJA-Halbjahreskonferenz, Helsinki, 23.05.2013.

  • Rechtsdurchsetzung in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 16.05.2013.

  • Werkvertragsrecht in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 16.05.2013.

  • Grenzüberschreitender Personaleinsatz, VSUD-Arbeitskreis grenzüberschreitende Fragestellungen CH-D-F, Basel, 14.03.2013 (Co-Referent).

  • Contractual measures to prevent actions of the counterparty, AIJA-Seminar "Fight for your right to distribute", München, 12.10.2012.

  • Ein Schweizer Vertragspartner - einfache Grundregeln zur Vermeidung böser Überraschungen, VSUD-Arbeitskreis grenzüberschreitende Fragestellungen CH-D-F, Basel, 27.09.2012 (Co-Referent).

  • Werkvertragsrecht in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 26.04.2012.

  • Rechtsdurchsetzung in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 26.04.2012.

  • The role of international law in a multi-jurisdictional litigation, AIJA-Seminar "International Investigations", San Francisco, 16.03.2012.

  • Werkvertragsrecht in der Schweiz, Seminar der Bauwirtschaft Südbaden, Freiburg im Breisgau, 29.11.2011.

  • Betreibungs- und Gerichtsverfahren in der Schweiz, Seminar der Bauwirtschaft Südbaden, Freiburg im Breisgau, 29.11.2011.

  • Werkvertragsrecht in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Karlsruhe, Karlsruhe, 27.10.2011.

  • Werkvertragliche Grundlagen handwerklichen Tätigwerdens in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Karlsruhe, Karlsruhe, 27.10.2011.

  • Werkvertragsrecht in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 30.06.2011.

  • How to deal with customer claims? Practical litigation questions, AIJA-Seminar "Being a banker in a post crisis world", Luxemburg, 17.06.2011 (Panellist).

  • Sicherungsmittel sowie Rechtsdurchsetzung, Seminar der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 25.05.2011.

  • Durchsetzung von Forderungen in der Schweiz (gehalten in der Handwerkskammer Freiburg i. Br. im Mai 2011)

  • Die vollstreckbare öffentliche Urkunde - ein neues Sicherungsmittel für Banken?, Kellerhals Bankenabend, Basel, 09.11.2010.

  • Besondere Verfahrensarten - ausgewählte Problemkreise, Veranstaltung „Recht aktuell" der Juristischen Fakultät Basel und der Advokatenkammer Basel, Basel, 22.10.2010.

  • Werkvertragliche Grundlagen handwerklichen Tätigwerdens in der Schweiz, Seminar der Handwerkskammer Reutlingen, Reutlingen, 11.05.2010.

  • Werkvertragliche Grundlagen handwerklichen Tätigwerdens in der Schweiz, Seminar in der Handwerkskammer Freiburg, Freiburg im Breisgau, 08.06.2009

  1. Télécharger le CV